CHE Hochschulranking 2013/14

che

Registrieren

Zugriff auf die aktuellen Daten des CHE Hochschulrankings:

  • Rankings von über 30 Fächern
  • Infos zu über 250 Hochschulorten
  • Individuelles Ranking mit eigenen Kriterien erstellen
  • Wirtschaftswissenschaften, Fachbereich

    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

  • Studiengänge mit Detailinformationen:

  • WEITERE STUDIENGÄNGE

    Weitere Studiengänge [?] Family Business Management (Mas); Philosphie, Politik und Ökonomik (B)  
  • FAKTEN

    Hauptfach-Studierende insgesamt [?] 283  
    An Lehre beteiligte Professoren [?] 13  
    Gastprofessoren incoming [?] 2  
    Internationale Ausrichtung [?] 5 / 13 Punkten
    Internationale Ausrichtung Masterprogramme [?] 6 Punkten
    Anteil Lehre durch Praktiker [?] 24,0 %  
    Veröffentlichungen pro Wissenschaftler BWL [?] 1,4
    Veröffentlichungen pro Wissenschaftler VWL [?]
    International sichtbare Veröffentlichungen BWL [?] 0,5
    International sichtbare Veröffentlichungen VWL [?]
    Forschungsgelder pro Wissenschaftler BWL [?] 30,7 T€ *

    inkl. VWL

    Forschungsgelder pro Wissenschaftler VWL [?]
    Promotionen pro Professor BWL [?] 1,8
    Promotionen pro Professor VWL [?]
  • STUDIERENDEN-URTEILE GRUNDSTÄNDIGE PRÄSENZSTUDIENGÄNGE

    Betreuung durch Lehrende [?] 1,2
    E-Learning [?] 1,5
    Einbeziehung in Lehrevaluation [?] 1,6
    Kontakt zu Studierenden [?] 1,0
    Lehrangebot [?] 1,2
    Studierbarkeit [?] 1,2
    Wissenschaftsbezug [?] 1,5
    Berufsbezug [?] 1,3
    Unterstützung für Auslandsstudium [?] 1,6
    Räume [?] 1,1
    Bibliotheksausstattung [?] 1,7 *

    Indikator nicht gerankt

    IT-Infrastruktur [?] 1,4 *

    Indikator nicht gerankt

    Studiensituation insgesamt [?] 1,1
  • ABSOLVENTEN-URTEILE

    Betreuung durch Lehrende [?] 1,1
    Breite des Lehrangebotes [?] 1,7
    Aufbau und Struktur des Studiums [?] 1,3
    Vermittlung fachlichen Grundlagenwissens [?] 2,0
    Vermittlung von Transferfähigkeiten [?] 1,6
    Vermittlung von Problemlösungsfähigkeiten [?] 1,5
    Vermittlung von selbstständigem Arbeiten / Lernfähigkeit [?]
    Vermittlung von Teamfähigkeit [?] 1,4
    Forschungsbezug [?] 2,1
    Vorbereitung auf das Berufsleben insgesamt [?] 1,2
    Didaktische Vermittlung des Lehrstoffes [?] 1,1
    Interdisziplinäre Bezüge innerhalb des Lehrangebots [?] 1,1
    Vermittlung von Schlüsselqualifikationen [?] 2,2
    Förderung unternehmerischen Denkens [?] 1,3
      • BESONDERHEITEN (ANGABEN DES FACHBEREICHS)
      • Lehre: Studierende sind "Unternehmer ihres Studiums": GründerWerkstatt fördert "Unternehmergeist"; Wahlmöglichkeiten und Freiheitsgrade (zeitlich und inhaltlich) im Studium; Independent Studies und Projects als Lern-Lehrform erlauben eigene Schwerpunktsetzungen; Verzahnung von Theorie und Praxis über Mentorenfirmentätigkeit mit Firmenreflexionsmodul; max. 50 % der Leistungen im Ausland zu erbringen
      • Forschung: interdisziplinäre Forschungsbereiche: Familienunternehmertum (BWL mit Jura, Psychologie) sowie Corporate Governance und Management (BWL mit Jura, Philosophie, Soziologie) im eher betriebswirtschaftlich ausgerichteten Schwerpunkt "Unternehmertum und Leadership"; Kooperation mit dem eher volkswirtschaftlich orientierten Schwerpunkt "Märkte und Institutionen"
      • Weitere Informationen zur Forschung: www.uni-wh.de/wirtschaft/forschung

(S)= Studierenden-Urteil (F)= Fakten (P)= Professoren-Urteil (A) = Absolventen-Urteil
Datenstand 2011; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik finden Sie [hier...].
Finden Sie weitere passende Studienangebote zum Thema Wirtschaftswissenschaften in der ZEIT ONLINE Studiengang-Suchmaschine