CHE Hochschulranking 2014/15

che

Jetzt registrieren für die aktuellen Daten des CHE Hochschulrankings

Rankings von über 30 Fächern
Infos zu über 250 Hochschulorten
Individuelles Ranking mit eigenen Kriterien erstellen
  • Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

    Fachbereich Ingenieurwissenschaften I

    • Wilhelminenhofstraße 75A
    • D-12459 Berlin
    • Telefon: +49 305 019 2111
  • Studiengänge mit Detailinformationen:

  • WEITERE STUDIENGÄNGE

    Weitere Studiengänge [?]  
  • FAKTEN

    Hauptfach-Studierende insgesamt [?] 945  
    An Lehre beteiligte Professoren [?] 23  
    Gastprofessoren incoming [?] 0  
    Gastprofessoren outgoing [?] 0  
    Forschungsgelder pro Professor [?] 5,6 T€
  • REPUTATION

    Reputation in Studium und Lehre [?] 6,7 %
  • Elektrotechnik und Informationstechnik

  • FAKTEN

    Absolventen in der Regelstudienzeit Bachelor [?] 93,3 %
    Absolventen in der Regelstudienzeit Master [?]  
    Bachelor-Praxis-Check [?]
    Master-Praxis-Check [?]
    Internationale Ausrichtung [?] 4 / 14 Punkten
    Internationale Ausrichtung Master [?]  
    Credits für Laborpraktika [?] 35,0
  • STUDIERENDEN-URTEILE GRUNDSTÄNDIGE PRÄSENZSTUDIENGÄNGE

    Betreuung durch Lehrende [?] 2,2
    E-Learning [?] 2,6
    Einbeziehung in Lehrevaluation [?] 2,9
    Kontakt zu Studierenden [?] 2,0 *

    Indikator nicht gerankt

    Lehrangebot [?] 2,4
    Studierbarkeit [?] 2,4
    Berufsbezug [?] 2,4
    Praxisbezug [?] 2,3
    Unterstützung für Auslandsstudium [?] eindeutige Ranggruppe nicht zuweisbar
    Räume [?] 1,6
    Bibliotheksausstattung [?] 1,6
    IT-Infrastruktur [?] 1,8
    Ausstattung Praktikumslabore [?] 1,7
    Studiensituation insgesamt [?] 2,5
  • interdisziplinäres Studienangebot

  • FAKTEN

    Absolventen in der Regelstudienzeit Bachelor [?] 90,7 %
    Absolventen in der Regelstudienzeit Master [?]  
    Bachelor-Praxis-Check [?]
    Master-Praxis-Check [?]
    Internationale Ausrichtung [?] 3 / 14 Punkten
    Internationale Ausrichtung Master [?]  
    Credits für Laborpraktika [?] 35,0
  • STUDIERENDEN-URTEILE GRUNDSTÄNDIGE PRÄSENZSTUDIENGÄNGE

    Betreuung durch Lehrende [?] zu wenig Antworten
    E-Learning [?] zu wenig Antworten
    Einbeziehung in Lehrevaluation [?] zu wenig Antworten
    Kontakt zu Studierenden [?] Indikator nicht gerankt, zu wenig Antworten
    Lehrangebot [?] zu wenig Antworten
    Studierbarkeit [?] zu wenig Antworten
    Berufsbezug [?] zu wenig Antworten
    Praxisbezug [?] zu wenig Antworten
    Unterstützung für Auslandsstudium [?] zu wenig Antworten
    Räume [?] zu wenig Antworten
    Bibliotheksausstattung [?] zu wenig Antworten
    IT-Infrastruktur [?] zu wenig Antworten
    Ausstattung Praktikumslabore [?] zu wenig Antworten
    Studiensituation insgesamt [?] zu wenig Antworten
      • BESONDERHEITEN (ANGABEN DES FACHBEREICHS)

      • Lehre:

         anwendungsnah, praxisorientiert, forschungsorientiert und damit innovationsnah.

      • Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen:

         www.htw-berlin.de/bewerben

      • Betreuung der Erstsemester:

         Eröffnungswoche (Orientierungstage) für Erstsemester mit intensiver fachlicher und organisatorischer Einführung. Exkursionen während der Orientierungstage. Mathe-Brückenkurse vor Studienbeginn zur Auffrischung der Mathe-Abitur-Kenntnisse speziell für Ingenieure, Mathe-Tutorien für Erstsemester für alle Bachelor-Studiengänge, Buddy-Programme für Erstsemester

      • Ausstattung:

         Zahlreiche Labore aus Grundlagen- und Applikationsbereich, Informationstechnik etc.

      • Forschung & Entwicklung:

         Hohes Drittmittelaufkommen, Industrie-Kooperationen

(S)= Studierenden-Urteil (F)= Fakten (P)= Professoren-Urteil (A) = Absolventen-Urteil
(E&I)= Elektrotechnik und Informationstechnik (I)= interdisziplinäres Studienangebot (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2013; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik finden Sie [hier...].