CHE Hochschulranking 2015/16

Deutschlands größtes Hochschulranking

che

Kostenlos registrieren

Über 30 Studienfächer
Über 300 Hochschulen
Individuelles Ranking
Für die Nutzung des Rankings ist eine Registrierung erforderlich.
  • Elektrotechnik und Informationstechnik Studiengang

    Multimediatechnik (B), (E&I)

  • ALLGEMEINES

    Art des Studiengangs [?] Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Vollzeit-Präsenzstudium
    Fachausrichtung [?] Elektrotechnik und Informationstechnik
    Credits insgesamt [?] 210
    Regelstudienzeit [?] 7 Semester
    Praxiselemente im Studiengang [?] 1 Praxissemester mit 30 Credits, 12 Credits für Praxisphasen während der Vorlesungszeit
    Credits für Laborpraktika [?] 37,0
  • STUDIERENDE

    Anzahl der Studierenden [?] 75
    Studienanfänger pro Jahr [?] 16
    Absolventen pro Jahr [?] 28
    Geschlechterverhältnis [?] 95:5 [%m:%w]
  • INTERNATIONALE AUSRICHTUNG LEHRE

    Internationale Ausrichtung [?] 5/14 Punkten
    Anteil ausländischer Studierender [?] 1 %
    Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen [?] 14 %
    Obligatorischer Auslandsaufenthalt [?] Praxisaufenthalt empfohlen, max. 30 Credits anrechenbar
    Häufigste Austauschhochschulen [?] Uni Limerick / IR
    Herkunftshochschulen von Austauschstudierenden [?]
  • ZULASSUNG

    Bewerber/Studienplatz-Quote [?]
  • PRAXIS-CHECK

    Praxis-Check: Gesamtwert [?] 38,5 Punkte
    Praxis-Check: Methodische Kompetenzen [?] 15 Punkte
    Praxis-Check: Soziale Kompetenzen [?] 12,3 Punkte
    Praxis-Check: Praxisorientierung [?] 11,3 Punkte
      • WEITERE ANGABEN
      • Besonderheiten des Studiengangs
        In diesem Bachelor-Studiengang werden die Studierenden unter Betonung verschiedenster laborpraktischer Ausbildungsinhalte zur Beherrschung und Integration moderner Methoden und Verfahren der Multimediatechnik befähigt. Es geht um die Erzeugung, Verarbeitung, Speicherung, Übertragung und Darstellung multimedialer Inhalte über verschiedene Medien. Ein integriertes, vollständiges Praxissemester ermöglicht einen engen Kontakt zur Industrie und bietet die Möglichkeit ein Auslandssemester innerhalb der Regelstudienzeit in das Studium einzubinden (direkte Nutzung der Kooperationen nach JP, UK, IR, PO, NO).
      • Schlagwörter
        Netzwerktechnik und Netzsicherheit, Datenbanken, Multimediasysteme, Informatik

Optik, Quantenoptik, Physik der Atome, Moleküle und Plasmen
Festkörper und Materialphysik
Astrophysik und Astronomie
Oberflächen und Nanostrukturen
Elementarteilchen, Kerne und Felder
Statist. Biol. und Chem. Physik, nichtlineare Dynamik, Polymerphysik
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2013; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik finden Sie [hier...].