1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. OTH Regensburg
  6. Fachbereich Betriebswirtschaft
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Fachbereich Betriebswirtschaft


  • Prüfeninger Straße 58
  • 93049 Regensburg
  • Telefon: +49 941 943-1391
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.060 *
Anzahl Masterstudierende 362 *
Anteil Lehre durch Praktiker 20,0 %

Duales Studium

Dual Studierende

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 6/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 8/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 2/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 97,6 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 83,7 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/11 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 2/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 10/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 65,1 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 84,5 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 60,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,0
Studienorganisation 1,7 *
Prüfungen 2,3
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Praxisbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,5
Bibliotheksausstattung 1,5
IT-Infrastruktur 1,6
Allgemeine Studiensituation 1,5

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,6
Unterstützung im Studium 1,5
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,3 *
Prüfungen 1,8
Übergang zum Masterstudium 1,4 *
Angebote zur Berufsorientierung 1,6
Praxisbezug 1,4
Unterstützung für Auslandsstudium 1,8
Räume 1,3 *
Bibliotheksausstattung 1,4
IT-Infrastruktur 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Seminaristischer Unterricht, praxiserprobte Konzepte, Kleingruppenkonzept, SAP-Ausbildung, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz, internationale Orienterung, Fallstudien, Projektarbeiten, Präsentationen.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Obligatorischer Eignungstest vor Studienaufnahme, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Pflichtberatungsgespräche, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studentische Mentoren, Pflichtberatungsgespräche
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Business program in English, Teilzeitkraft für die Beratung von Incoming- und Outgoing-Studierenden an der Fakultät, Kurse zur Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt, Deutschkurse für Ausländer.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Turku University of Applied Sciences, Finnland; Hanzehogeschool Groningen, Niederlande; Groupe Sup de Co La Rochelle, Frankreich; Oxford Brookes University, England; Universidad del Pais Vasco, Spanien; Universita degli Studi di Padova, Italien; University of West Bohemia, Tschechien; ESSEC Business School in Cergy, Frankreich; Soongsil University, Republik Korea
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Computerräume mit stets aktueller Soft- und Hardware, WLAN, Multimediaanalage in allen Hörsälen, Lernplattform Moodle, großes virtuelles Angebot der Bibliothek.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    3 kooperative Promotionen im Zeitraum 2013-2015.
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Entwicklung der Servicequalität in den Bereichen Telekommunikation, Tourismus, Strom und Gasanbieter; Was bedeutet es, Unternehmensgründer zu sein?
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    nicht vorhanden
  • Förderung von Promotionsverfahren
    Kooperationen mit der Universität Regensburg in Bereichen Wirtschaftspsychologie, Recht und Personalmanagement.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.oth-regensburg.de/forschung.html
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Fakultät betreibt das Start-Up-Center als eigenes Institut.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Alle möglichen Formen von Nachteilsausgleichen bei Prüfungen, barrierefreie Gebäude, Teilzeitstudium, eigene Beratungsstelle.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Permanente Bestrebungen den Frauenanteil an den Lehrenden zu erhöhen. Gezielte Ausschreibung einer internationalen Professur.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren