1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Fachbereich

Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie


Institut für Politische Wissenschaft

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 16
Studierende insgesamt 500
Anzahl Masterstudierende 91

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 81,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 81,3 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 4/9 Punkten

Forschung

Forschungsreputation < 0,1

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,6
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 2,0
Prüfungen 3,1
Wissenschaftsbezug Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Angebote zur Berufsorientierung 3,1
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 3,1
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 2,5
Allgemeine Studiensituation 2,6

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 0
Lehramtstudiengänge keine
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Erlanger Politikwissenschaft deckt alle Teilbereiche der Disziplin ab. Alleinstellungsmerkmale des Erlanger Instituts sind zudem die Bereiche „Menschenrechte und Menschenrechtspolitik“ sowie „Politik in Außereuropäischen Regionen“ (Naher Osten, Südostasien). Das Lehrangebot im Bachelor und Master orientiert sich konzept- und theoriebasiert an aktuellen Debatten der Disziplin. Teil des Studiengangs ist zudem eine wissenschaftstheoretische Propädeutik, eine fundierte Ausbildung in sozialwissenschaftlicher Methodenlehre und ein Modul zur berufsbezogenen Zusatzqualifikation.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    https://www.phil.fau.de/studium/vor-dem-studium/ ; https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/ ; https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/bachelor/ ; https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/master/ ; https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/lehramt/ ; https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/teilzeitstudium/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterinfoveranstaltungen (Grundlagen und Orientierung für ein erfolgreiches Studium) im Bachelor-, Master- und Lehramtsstudium Einführungsveranstaltungen der Fachschaft (FSI Politik)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die Erlanger Politikwissenschaft ist eingebunden in zahlreiche internationale Kooperationen mit renommierten Universitäten weltweit. Mobilität für Studierende und Lehrende besteht über zahlreiche Austauschformate.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Duke University, USA; Cairo University, Ägypten; Hebrew University, Jerusalem/Israel; Université de Rennes, Frankreich; Università di Bologna, Italien; Università di Padua, Italien
  • Besonderheiten in der Forschung
    Für eine Darstellung der zahlreichen Forschungsprojekte am Institut, u.a. gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und andere Förderorganisationen, vgl. https://www.pol.phil.fau.de/forschung/
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Regelmäßige Promotionskolloquien; Austausch über allgemeines Institutskolloquium; Einbindung in die Drittmittelakquise; Partielle Einbindung in Promotionskollegs; Internationale Vernetzung; vgl. auch FAU-weite Programme
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.pol.phil.fau.de
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Das Fach bietet ein umfassendes Beratungsangebot, um Chancengleichheit zu gewährleisten (z.B. Nachteilsausgleich, verlängerte Fristen). Sämtliche Räume der Lehre sind barrierefrei. Ein breites Beratungsspektrum und Förderformat im Bereich Chancengleichheit, Gender, Diversity und Familie bietet das Büro für Gender & Diversity der FAU. Das Fach bietet regelmäßig thematisch einschlägige Veranstaltungen an, um innerhalb der Studierendenschaft die Sensibilität für das Thema zu erhöhen.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Das Fach fügt sich ein in das breite Spektrum an Förderformaten (z.B. Mentoring-Programme für Nachwuchswissenschaftlerinnen, gender-spezifische Lehrveranstaltungen, Studien- und Fachbetreuung für internationale Studierende) der Fakultät und der gesamten FAU. Bei laufenden bzw. unmittelbar geplanten Berufungen geschieht ein gezieltes "Head hunting" mit der Intention der Förderung von Vielfalt unter den Fachbereichsmitgliedern.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren