1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Potsdam
  6. Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Uni Potsdam


Fachgruppe Politik- und Verwaltungswissenschaften

  • August-Bebel-Straße 89
  • 14482 Potsdam
  • Telefon: +49 331 977-3324
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 1.580

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 82,3 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 50,6 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 25,8 T€
Forschungsreputation

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 2,3
Prüfungen 2,3
Wissenschaftsbezug 2,3
Unterstützung für Auslandsstudium 1,8
Räume 1,6
Bibliotheksausstattung 2,1
IT-Infrastruktur 2,2
Allgemeine Studiensituation 2,1

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 304
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Bachelor of Education, Master of Education; Lehramtstypen: LA Sek I, LA Sek II/Gym
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Enge Verknüpfung von Forschung und Lehre; E-Learning Aktivitäten; Verknüpfung von Politik- und Verwaltungswissenschaft; Anbindung der Lehre an die Praxis; Forschungs- und Beratungsaktivitäten der Fakultät.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Institut d'Etudes Politiques (IEP) de Paris, Paris, Frankreich; University of Limerick, Limerick, Irland; Universitetet i Bergen, Bergen, Norwegen; Universidad Complutense de Madrid, Madrid, Spanien; University of Copenhagen, Copenhagen, Dänemark; Università degli Studi di Bologna 'Alma Mater Studiorum', Bologna, Italien; Umeå universitet, Umeå, Schweden; Radboud Universiteit Nijmegen, Nijmegen, Niederlande; Universidad Rey Juan Carlos, Madrid, Spanien; Uniwersytet Wroclawski, Wroclaw, Polen
  • Besonderheiten in der Forschung
    Im Zentrum der Forschung stehen Steuerungsprobleme zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie innerhalb des überaus differenzierten öffentlichen Sektors. Schwerpunkte bestehen in der vergleichenden Analyse von Organisationen und Institutionen, der Policyforschung und Verwaltungswissenschaft. Laufende Forschung u.a.: Verwaltungsreform und Reform des öffentlichen Sektors (international vergleichend, auf lokaler Ebene), Koordinationsregime in parlamentarischen Demokratien, internationale Organisationen und ihre Verwaltungsstäbe, Reform von Wohlfahrtsstaaten im Vergleich
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Das Graduiertenkolleg WIPCAD hat einen starken politikwissenschaftlichen Schwerpunkt und trägt damit zur Stärkung des wissenschaftlichen Nachwuchses bei. In den vergangenen Jahren wurden außerdem weitere Maßnahmen zur Förderung getroffen, so sind u.a. Betreuungsvereinbarungen verpflichtend. Mit dem neuen Masterstudiengang National and International Administration haben in Zukunft bereits besonders qualifizierte Studierende die Möglichkeit, bereits im Master erste Kurse zu belegen und Exposés für eine spätere Promotion vorzubereiten.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.uni-potsdam.de/wiso/fakultaet/struktur/politik-verwaltung.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren