1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Katholische Universität/Eichstätt
  6. Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Fachbereich

Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät


Fachbereich Politikwissenschaft

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 11
Studierende insgesamt 330
Anzahl Masterstudierende 129

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 79,6 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 65,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 6/9 Punkten

Forschung

Forschungsreputation < 0,1

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,7
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 1,8
Studienorganisation 1,4
Prüfungen 2,1
Wissenschaftsbezug 2,2
Angebote zur Berufsorientierung 2,2
Unterstützung für Auslandsstudium 1,7
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung 1,6
IT-Infrastruktur Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Allgemeine Studiensituation 1,7

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 0
Lehramtstudiengänge keine
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die politikwissenschaftlichen Studiengänge an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; allen voran der Bachelor- und Masterstudiengang Deutsch-Französisch Integrierter Studiengang Politikwissenschaft, der Masterstudiengang Internationale Beziehungen und der Bachelor Politik und Gesellschaft; sind geprägt durch ihre internationale Ausrichtung, die sich bspw. an den Mobilitätsfenstern für Studium und Praktikum im Ausland wie auch an der Zusammensetzung der Studierendenschaft ausdrückt. Trinationale Studierendentreffen (mit Universitäten in Frankreich und der Schweiz).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium, Tag der offenen Tür (meist im April)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Studiengangsspezifische Orientierungsveranstaltungen zu Beginn des Wintersemestsers im Rahmen sogenannter Orientierungswochen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die politikwissenschaftlichen Studiengänge an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt - allen voran der Bachelor- und Masterstudiengang Deutsch-Französisch Integrierter Studiengang Politikwissenschaft, der Masterstudiengang Internationale Beziehungen und der Bachelor Politik und Gesellschaft - sind geprägt durch ihre internationale Ausrichtung, die sich beispielsweise an den Mobilitätsfenstern für Studium und Praktikum im Ausland wie auch an der Zusammensetzung der Studierendenschaft ausdrückt. Trinationale Studierendentreffen (mit Universitäten in Frankreich und der Schweiz).
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universität Malmö, Schweden; Institut d'etudes politiques de Rennes, Frankreich; Universidade de Lisboa - School of Social and Political Sciences (ISCSP), Portugal; Universität Warschau, Polen; Inland Norway University, Norwegen; Andrássy Gyula Deutschsprachige Universität Budapest, Ungarn; Universidad de Salamanca, Spanien; Université de Fribourg, Schweiz; Universität Zypern, Zypern; Istanbul Bilgi Universität, Türkei
  • Besonderheiten in der Forschung
    Interdisziplinäre Ausrichtung in der Forschung, bspw. im Rahmen des DFG-Projekts "Individuals Matter: Überzeugungen und Führungsstile in der deutschen Außenpolitik", welches Einsichten aus der Außenpolitikforschung, der Psychologie und der Linguistik verbindet, oder im Projekt "Krisenantizipation und transformative Innovation in Modellen negativer Zukunftsentwicklung". Internationale Ausrichtung der Forschungsprojekte, bspw. das alle zwei Jahre entweder in Eichstätt oder an der Partnerinstitution Sogang University (Seoul) stattfindende "Deutsch-Koreanische Kolloquium".
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Gezielte Einbindung des wissenschaftlichen Nachwuchses in die Lehre im Rahmen sowohl von Übungen als auch von Seminaren; Unterstützung von Konferenzteilnahmen zur Präsentation eigener Forschungsergebnisse (in der Regel aus dem Kontext des Dissertationsprojekts) im nationalen wie auch im internationalen Kontext; Unterstützung von Gastdozenturen im Ausland, insbesondere im Kontext des Erasmus-Programms; Einbindung in Konferenz- und Publikationsprojekte der Lehrstuhlinhaber.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.ku.de/ggf/politikwissenschaft/ueberblick/
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Beauftragter der Hochschulleitung für die Anliegen von Studierenden mit Behinderung; Team studentischer Hilfskräfte des Studentischen Konvents, die sich um die Anliegen von Studierenden mit gesundheitlicher und körperlicher Beeinträchtigung kümmern; psychologisch-psychotherapeutische Beratung.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt strebt die Überwindung jeglicher ethnischer, kultureller und sozialer Benachteiligungen an und will Diversität als Potenzial verstärkt gestalten und nutzen. Dies geschieht bspw. durch die Integration von Gender- und Diversity-Perspektiven in die Curricula bzw. das Angebot von thematisch entsprechenden fächerübergreifenden Modulen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren