1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Regensburg
  6. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
Ranking wählen
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Fachbereich

Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften an der Uni Regensburg


Institut für Politikwissenschaft

  • Universitätsstr. 31
  • 93040 Regensburg
  • Telefon: +49 941 943-3520
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 820

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 82,4 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 42,4 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 4,2 T€
Forschungsreputation

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,3
Unterstützung im Studium 2,5
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 2,0
Prüfungen 2,3
Wissenschaftsbezug 2,1
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 3,4
Bibliotheksausstattung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
IT-Infrastruktur 3,1
Allgemeine Studiensituation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende keine Angaben
Lehramtstudiengänge keine Angaben
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Einführungsmodul mit Propädeutikum und selbständig konzipiertem Forschungsprojekt im Bereich quantitative/qualitative Methoden, thematische Vielfalt und gleichzeitig vertiefte politikwiss. Grundausbildung ermöglicht eine spätere Spezialisierung in weiterführenden Masterprogrammen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Materialien für Schüler und Studieninteressierte auf der Homepage des Instituts: Flyer zu BA und MA, Leitfäden und Vorschläge zur Studiengangsplanung für BA und MA.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Leitfäden und Vorschläge zur Studiengangsplanung für BA und MA; Terminübersichten auf der Homepage zur Erleichterung der Studiengangs- und Prüfungsplanung.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Keine
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Leitfäden und Vorschläge zur Studiengangsplanung für BA und MA; Terminübersichten auf der Homepage zur Erleichterung der Studiengangs- und Prüfungsplanung., Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Karlstad University, Karlstad, Schweden; Lund University. Lund, Schweden; Jagieloninan University, Krakau, Polen; Università degli studi di Roma La Sapienza, Rom, Italien; Universitat Autònoma de Barcelona, Barcelona, Spanien; University of Warsaw, Warschau, Polen; American University, Washington, USA; University of Colorado at Boulder, USA; Hongkong Baptist University, Hongkong, VR China; Universidade Estadual Paulista (UNESP), Mexico City, Mexiko
  • Besonderheiten in der Forschung
    Theorie: Bürgersein und nationale Identität, Empirische Politikforschung: Metropolitan Governance, Citizenship in City Regions, Lehrforschungsprojekt zur LTW in Bayern 2018, Environmental Performance in Democracies and Autocracies; IB: das transatlantische Verhältnis, die Außen- und Sicherheitspolitik der BRD und anderer wichtiger europäischer Länder (insbesondere GB) bzw. der EU sowie der USA; Komparatistik: "Die Kraft der Mitte. Warum gesunde Demokratie Fluchtpunkt politischer Geschichte ist", The Ukrainian Crisis - Actors and Interests
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Demokratiegefährdung durch Terrorismus; Europäische Sicherheitspolitik; Wahlsysteme und ihre Wirkungen; Aufschwung der Rechten in Europa; Flüchtlingskrise und Regieren in der BRD, Global Governance, Vergleichende Klimaschutzpolitik.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Das Promoviertenkolleg der Philosophischen Fakultäten (PUR) dient der Optimierung des Promotionsstudiums an den Philosophischen Fakultäten der Universität Regensburg. Es fördert die Forschungsleistungen der zum Promotionskolleg zugelassenen Doktoranden und dient der Strukturierung & der Internationalisierung des Promotionsstudiums sowie der stärkeren interdisziplinären Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Das Promotionskolleg hat darüber hinaus weitere Aufgaben wie z.B. die Koordination aller Lehrangebote, die für Promotionsprojekte aus den Philosophischen Fakultäten von Belang sind.
  • Sonstige Besonderheiten
    Die United Nations Society Regensburg e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bekanntheit der Vereinten Nationen und ihrer unverzichtbaren Arbeit zu fördern und ein Forum für die Diskussion und Auseinandersetzung mit den globalen Fragen und Problemen zu schaffen, die die Weltgemeinschaft innerhalb der UNO erörtert. Die United Nations Society Regensburg wurde 2006 von ehemaligen Teilnehmern der NMUN-Delegation der Uni Regensburg gegründet. Wir arbeiten eng mit der NMUN-Delegation der Uni Regensburg und ihrem Leiter zusammen.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.uni-regensburg.de/philosophie-kunst-geschichte-gesellschaft/politikwissenschaft/forschung/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren