1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HAW Würzburg-Schweinfurt/Würzb.
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Ranking wählen
BWL, Fachbereich

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der HAW Würzburg-Schweinfurt/Würzb.


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.070 *
Anteil Lehre durch Praktiker 15,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 82,4 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 56,2 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/12 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 3/12 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 4,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 10/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 4/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 45,1 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 43,1 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 10,6 T€

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,5
Lehrangebot 2,5
Studienorganisation 2,1
Prüfungen 2,9
Angebote zur Berufsorientierung 2,5
Praxisbezug 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 2,8
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 2,1
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Vorlesungen werden im 1. Studienabschnitt zwei- bis vierfach angeboten, sodass sich kleinere Gruppen ergeben und die Studierenden ihren persönlichen Vorlesungsplan individuell zusammenstellen können. Teilweise werden Vorlesungen jedes Semester angeboten, d.h. es gibt ein reduziertes Vorlesungsangebot auch für Wiederholer und Nachzügler. Tutor(inn)en helfen bei der Aufbereitung und in zusätzlichen Übungseinheiten. Online-Quizzes in den Grundlagenfächern und Schwerpunkten erlauben eine zeitnahe Lernerfolgskontrolle. Besonderer Schwerpunkt: Praxisprojekte, je zwei pro Schwerpunkt obligatorisch.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Ausbilderschein
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Online Selbsteinschätzungstest; Studienfachberatung; Studieninfotage; Student for a Day; Schupperstudium in den Ferien; Frühstudium; Studienbotschafter; Vorträge, Workshops und Laborbesuche; Schulbesuche an der FHWS; Forscherinnen-Camp; Schnuppertage für Mädchen und Girls Day.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen; Ersti-Tage; Informationsveranstaltung rund ums Studium der Wirtschaftswissenschaften; Hilfen zum Studium.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Praxisforum; Firmenkontaktmesse; Jobbörse für Studierende und Absolventen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen; Ersti-Tage; Informationsveranstaltung rund ums Studium der Wirtschaftswissens, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Im Rahmen des English Program bietet die Fakultät allen Studierenden ein umfassendes Programm an englischsprachigen und international ausgerichteten Lehrveranstaltungen an. Darüber hinaus verfügen die einzelnen Studienprogramme über weltweite Kooperationen mit Partnerhochschulen. So bestehen allein im Fachbereich Betriebswirtschaft 71 Kooperationabkommen mit Partnerhochschulen.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Hanze University of Applied Sciences in Groningen, Niederlande; Plekhanov University of Economics in Moskau, Russland; Shih Chien University in Thaipee, Taiwan; International College of Management of Sydney, Australien; Saimaa University of Applied Sciences in Lappeenranta, Finnland; Rajamangala University of Technology Phra Nakhon in Bangkok, Thailand; State Islamic University in Jakarta, Indonesien; St. Petersburg State University of Business and Economics, Russland; Unicorn College in Prag, Tschechien.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Neben dem hochschulweit verfügbaren WLAN und den verschiedenen PC-Pools können die Studierenden auf die Infrastruktur des Hochschulmedienzentrums zugreifen. Umfangreiche Software-Lizenz-Abkommen ermöglichen die Nutzung zahlreicher Programme und Pakete, teilweise auch für Studierende kostenfrei auf deren privaten Rechner zu installieren. Die Hörsaalbelegungsanzeige sowie Infoboards zeigen, welche Räume nicht belegt sind und den Studierenden zur Nutzung offen stehen. Zusätzlich: Medienlabor, 3D Drucklabor, SAP Räume, BeHaVe Lab, Process Lab, Digital Business Lab.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Eine Vielzahl von ein- sowie mehrsemestrigen Praxisprojekten in den Schwerpunktfächern leiten die Studierenden zu eigenverantwortlichem Arbeiten an. Die Veranstaltung wissenschaftliches Arbeiten führt systematisch an die Methodiken heran und wird im direkten Anschluss in anzufertigenden wissenschaftlichen Arbeiten vertieft. Die Einbindung der Professorinnen und Professoren in verschiedene Institute der FHWS zeigt die Aktivitäten der Lehrpersonen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://fwiwi.fhws.de/forschung/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.hochschulstart.de/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren