1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
  5. TU Ilmenau
  6. Fakultät für Maschinenbau
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät für Maschinenbau


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker keine Angabe

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angaben
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 108,6 T€
Promotionen pro Professor 1,8

Maschinenbau

Studiengänge ohne Detailinfos

schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Durch Wahl spezifischer Pflichtmodule und dazugehöriger spezifischer Wahlmodule sowie der Masterarbeit erfahren Studierende zur fundamentalen ingenieurwissenschaftlichen Grundausbildung eine ausgewiesene Spezialisierung nach Vertiefungsrichtungen. Erkenntnisse der Forschung finden Eingang in die Lehre. In Projektseminaren des Masterstudiums arbeiten Studierende in interdisziplinären Forschergruppen an aktuellen Forschungsthemen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schülerforschungszentrum; Jugend forscht; Physiksommer; Schnupperstudientage; UNIKAT (Schüler- und Studierendenwerkstatt); Sommeruniversität für Schülerinnen; Schülerworkshop Informatik; Girls' Day; CampusThüringenTour
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Basic Engineering School: https://www.tu-ilmenau.de/studieninteressierte/studienangebot/basic-engineering-school/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.tu-ilmenau.de/studieninteressierte/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Doppelabschlussprogramme; Zusammenarbeit mit zahlreichen ausländischen Hochschuleinrichtungen, Schwerpunkte z.B. Osteuropa, Südamerika, China.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    University of Warwick, GB TWU Budapest, Hungary NTNU Trondheim, Norway Aalto University School of Engineering, Finland ENSMM de Besançon, France National Taiwan University, Taiwan PUCP Lima, Peru UFSC Santa Catarina, Brazil Tongji University Shanghai, China UTN Buenos Aires, Argentina
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Im Kompetenzatlas einzusehen: Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien für prototypische Fertigung; Ilmenauer Fass - weltweit größte Geräteinstallation zur Untersuchung turbulenter Konvektionsströmungen mit der höchsten relativen Messauflösung; FASP Flexible audiovisuelle Stereoprojektionseinrichtung mit akustischer Wellenfeldsynthese Kompetenzen und Austattung der Fachgebiete der Fakultät für Maschinenbau: http://www.tu-ilmenau.de/mb/fachgebiete/; Kompetenzen siehe "Kompetenzatlas": http://www.tu-ilmenau.de/forschungskompetenzen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung; Fokussierung der Aktivitäten auf Forschungscluster der TU Ilmenau; Entwicklung großformatiger Forschungsprojekte in interdisziplinärer Zusammensetzung, z.B. Graduiertenkolleg Lorentzkraft; Thüringer Innovationszentrum Mobilität ThIMo; förderlich für interdisziplinäre Forschung sind die interfakultativen Institute und technologischen Zentren als Betriebseinheiten; Forschung der Fakultät (http://www.tu-ilmenau.de/mb/fachgebiete/) oder siehe Kompetenzatlas: http://www.tu-ilmenau.de/forschungskompetenzen/; herausragendes Drittmittelaufkommen
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.tu-ilmenau.de/mb/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(MBau)= Maschinenbau (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet;
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren