1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. TH Köln/Gummersbach
  6. Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Fachbereich

Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 85,8 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 79,6 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 11,8 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 0

Interdisziplinäres Studienangebot

Maschinenbau

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau / Werkstofftechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Professorinnen und Professoren am Campus Gummersbach lehren praxisnah und projektorientiert, die Studierenden erarbeiten sich ihr Wissen im Team, schon ab dem ersten Semester. "ProfiL²" steht für ein übergreifendes Konzept der projektorientierten Lehre an der gesamten TH Köln. "L hoch zwei" bedeutet an dieser Stelle, dass sowohl die Lehrenden als auch die Studierenden durch kooperative Lernformen und –inhalte inspiriert werden sollen. Damit orientieren sich der Fachbereich konsequent an den individuellen Kompetenzen der Studierenden.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Workshops zur Studienfindung, Schülerlabore, Informationsveranstaltungen an der Schule und an der Hochschule, Schnupperwochen, Campusführungen, Studieren probieren ein Semester lang, Online - Tests zur Studienfindung, Online - Chats zur Studienfindung, Studienorientierungswochen, Workshops für bildungsferne Schüler*innen, etc.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Workshops zur Studienorganisation, Workshop zu Prüfungsvorbereitungen und Prüfungsängste, Workshop zur Stundenplanerstellung, Online-Beratungsangebote, Beratung für Studierende mit Beeinträchtigung etc.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Einstieg Abi-Messen, Vocatium-Messen, Studien- und Orientierungstage an Schulen, Veranstaltungen bei der BA, Kammern und Stadt etc.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.th-koeln.de/studium/studienorientierung_166.php
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die TH Köln versteht sich als internationale Hochschule. Sie sieht die wachsende Vielfalt und Internationalität ihrer Studierenden als Bereicherung und fördert sie. Daher ist die Unterstützung, Bildung und Weiterbildung von Flüchtlingen der Hochschule ein großes Anliegen. Dafür setzt sie sich mit zahlreichen Initiativen ein. Wenn Sie bislang nur Deutschkenntnisse der Niveaustufe B2 haben, können Sie sich für den DSH-Vorbereitungskurs an der TH Köln bewerben. Die Teilnahme an dem DSH Kurs ist für Geflüchtete kostenlos möglich.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Monterrey, Mexiko; German Jordanian University, Amman, Jordanien; Istanbul Teknik Üniversitesi, Istanbul, Türkei
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Studiengänge werden am Campus Gummersbach bzw. im Fall des Master Produktdesign und Prozessentwicklung je nach gewähltem Modul auch an der Köln International School of Design in absolut modern ausgestatteten Gebäuden angeboten. Dies gilt sowohl für die räumliche Ausstattung als auch für die Ausstattung der Labore.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Es gibt zahlreiche Forschungsprojekte und -schwerpunkte. Unter anderem wird der Lehr- und Forschungsstandort :metabolon am Entsorgungszentrum Leppe betrieben. Mit seinen exzellenten Forschungsaktivitäten hat sich der Campus Gummersbach internationale Reputation erworben. Der Campus ist bekannt für seine Vernetzung mit ortsansässigen Unternehmen und Koooperationen mit Einrichtungen aus Bildung, Forschung und Wirtschaft. Die Vielzahl von Förderpreisen, die für herausragende Studienleistungen vergeben werden, ist Ausdruck der engen Kooperation der Hochschule mit den regionalen Firmen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.th-koeln.de/informatik-und-ingenieurwissenschaften/forschungsschwerpunkte_13753.php
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Wir freuen uns, wenn Studierende und Alumni Ideen realisieren und unterstützen dies auf verschiedene Arten. Wir bieten an, die Ideen unverbindlich und vertraulich zu besprechen und prüfen, ob diese Potenziale haben. Wir vermitteln Kontakte innerhalb der TH und zu unseren Netzwerkpartnern . Wir unterstützen bei der Beantragung von Fördermitteln und Stipendien und vernetzen die Gründer mit der Wirtschaft und Wissenschaft. Ab WiSe 20/21 bieten wir den Gründern einen Büroplatz in der StartUp Box für 12 Monate, mit Zugang zu Laboren und intensives Coaching Programm.
  • Sonstige Besonderheiten
    Als erste öffentliche Hochschule in Nordrhein-Westfalen und als eine von ganz wenigen in Deutschland setzt die TH Köln am Campus Gummersbach seit 2011 ein Qualitätsmanagement (QM)-System nach ISO 9001 um.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(IntDisz)= Interdisziplinäres Studienangebot (MBau)= Maschinenbau (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet;
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren