1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. Uni Halle-Wittenberg
  6. Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät an der Uni Halle-Wittenberg


Institut für Wirtschaftsinformatik und Operations Research

  • Große Steinstraße 73
  • 06099 Halle (Saale)
  • Telefon: +49 345 55-23300
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 230 *
Anteil Lehre durch Praktiker 5,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen/Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen / Jahr

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 3/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze keine Angabe

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 3/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 3/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 12,5 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 16,7 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 0,0 %

Forschung

Promotionen pro Professor 0,4

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Lehre in Halle ist geprägt durch Fallstudien, Arbeit in Kleingruppen am PC, Projekt- und Praxisseminare und bietet eine breite Ausbildung in den Grundlagen sowie Spezialgebieten der Wirtschaftsinformatik. Besondere Schwerpunkte sind "Methoden zur Simulation und Optimierung", "E-Business" und "Modellierung von Geschäftsprozessen" und der Fakultätsschwerpunkt "IT- und Business Governance".
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Besucherdienst; Frühstudium; Schnupperstudium; Schulpraktika; Kinderuni; Zukunftstag; Hochschulinformationstag.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungsveranstaltung; Zusammentreffen mit Alumni; Fachspezifische Kennenlernabende; StudienbotschafterIn.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Zukunftstag
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungsveranstaltung; Zusammentreffen mit Alumni; Fachspezifische Kennenlernabende; StudienbotschafterIn., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Studierende erhalten die Möglichkeit, an internationalen Fachkonferenzen teilzunehmen, Durchführung des GPM-Moduls in Äthiopienin, Kooperation mit der Addis Abeba University.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Uni Budapest, Ungarn; Uni Bratislava, Slovakei; Uni Salamanca, Spanien; Uni Santander, Spanien; Uni Oviedo, Spanien; Uni Katowice, Polen; Uni St-Denis, Frankreich; Universite Paris 12, Frankreich; Universita degli studi de Cassino, Italien; Universita degli studi di Parma, Italien.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Fakultät ist mit mehreren modernen Computer-Pools ausgestattet, die den Studierenden in einer Vielzahl von Praxis- und Projektseminaren aber auch außerhalb der Übungszeiten, bspw. zur Modellierung von Geschäftsprozessen, Entwicklung von Webschnittstellen oder Durchführung von Simulationen, zur Verfügung stehen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Integration der Studierenden in laufende Forschungsprojekte, dies erfolgt durch Integration der Forschung insbesondere in Seminare und Projektseminare (bspw. KUBAS-Projekt und Simulation von Spontanhelfern) oder Übungen (z.B. Didaktisch innovative Methoden zur Erlernung von Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik). Zudem werden in Forschungsprojekten viele Abschlussarbeiten eingebettet.
  • Sonstige Besonderheiten
    Die Wirtschaftsinformatik hat in Halle eine lange Tradition und etablierte den ersten Studiengang im deutschsprachigen Raum bereits 1968. Der Fachbereich ist heute maßgeblich in die thematische Business- und IT-Governance-Forschung an der Fakultät eingebunden, in der verantwortungsvolle digitale Innovation und Wandel im Zentrum der Zusammenarbeit stehen. Der Fachbereich fokussiert sich hierbei sowohl in der Forschung als auch in der Lehre auf die theoriebasierten Grundlagen der Anwendungen und weniger auf Grundlagenforschung.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.prologe.uni-halle.de/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.wiwi.uni-halle.de/studium/studienangebot/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren