1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. TH Wildau
  6. Fachbereich Wirtschaft, Informatik und Recht
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fachbereich Wirtschaft, Informatik und Recht an der TH Wildau


  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • Telefon: +49 3375 508 790
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 280 *
Anteil Lehre durch Praktiker 15,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 80,8 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 4/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze < 1 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 6/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 91,2 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,7
Unterstützung im Studium 2,7
Lehrangebot 2,9
Studienorganisation 2,1
Prüfungen 2,6
Angebote zur Berufsorientierung 2,6
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume 2,0
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation 2,4

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Wissenschaftlich fundierte und gleichermaßen praxisnahe Ausbildung; Vermittlung von soliden betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Kenntnissen und Fertigkeiten; kleine Seminargruppen, Übungen mit max. 20 Studierenden, bei Bedarf individuelle Förderungen durch Tutorien; E-Learning Portal.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag (Mai); Tag der Informatik (Ende Januar); Flyer; Schnupperstudium; allg. Studienberatung; Studienfachberatung; Zukunfstag für Mädchen und Jungen; Kinderuniversität; Zukunftstage an der Hochschule; Berufsorientierungsmessen regional und überregional; Vorträge an Schulen, Oberstufenzentren und Gymnasien.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    fit4study-Kurs; Erstsemesterbroschüre; moodle-Kurse (Studiengangsspezifisch); Tutorenangebote; Buddyangebot für internationale Studierende; Einführungskurse in wissenschaftliches Arbeiten; Schreibwerkstatt; Bibliothekseinführung; Studiencoaching und Studienberatung.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    TH-Connect, die jährliche Firmenkontaktmesse an der Hochschule.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    fit4study-Kurs; Erstsemesterbroschüre; moodle-Kurse (Studiengangsspezifisch); Tutorenangebote; Buddyangebot für internationale, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Institute of Technology Blanchardstown, Irland; Óbuda University Polytechnic in Budapest, Ungarn.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Moderne, multimedial eingerichtete Labore; Seminarräume mit Beamer.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschung in Richtungen: Geschäftsprozesse und weitere, Softwareentwicklung, Datenbanken, Telekommunikationstechnik, E-Learning; Möglichkeiten für Studierende, an Forschung zu partizipieren: Im Rahmen von Drittmittelprojekten, Erstellen der Abschlussarbeiten innerhalb von Forschungsprojekten.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die TH Wildau bietet einen Gründungsservice für alle Fachbereiche an. Hier können Beratungen zur Unternehmengründung, Workshops und Coaching in Anspruch genommen werden. In einer Gründungswerkstatt und einem ViNN -Lab können Ideen entwickelt und Prototypen gestaltet werden.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.th-wildau.de/forschung
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.th-wildau.de/studieren-weiterbilden/beratung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren