1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HAW Ansbach
  6. Fakultät Wirtschaft
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fakultät Wirtschaft an der HAW Ansbach


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 160 *
Anteil Lehre durch Praktiker 18,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 96,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master nicht errechnet, da weniger als 10 Absolventen. Quelle: Statistisches Bundesamt

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor
Internationale Ausrichtung, Master
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 11/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 69,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,7
Unterstützung im Studium 2,0
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,0
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Praxisbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,1
Räume 1,7
Bibliotheksausstattung 1,5
IT-Infrastruktur 2,0
Allgemeine Studiensituation 1,9

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der Aufbau des Bachelor-Programms ermöglicht ein effizientes und an internationalen Anforderungen ausgerichtetes Studium. Ein wichtiges Thema, das durchgängig in allen Semestern auftaucht, Mobile Media. Das Studium wird damit der Tatsache gerecht, dass sich gerade auf dieser Basis eine Vielzahl neuer Entwicklungen abzeichnen, die unseren Alltag und unsere Arbeitswelt nachhaltig beeinflussen. Eine moderne technische Ausstattung und Kooperationen mit der Wirtschaft sind die Grundlage für eine praxisorientierte Ausbildung.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Es wird ein Studieninformationstag mit Informationsständen, Informationsveranstaltungen zu Studiengängen sowie Bewerbung und Zulassung sowie Führungen durch Einrichtungen der Hochschule angeboten. Themenbezogener Girls'Day; Informationsveranstaltung für Studienbewerber zum Studiengang Wirtschaftsinformatik. Die Allgemeine Studienberatung ist eine zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Die Studiengangsleitung informiert in den Einführungsveranstaltungen über Studieninhalte und den Studienplan zur Orientierung im Studium. Der Studierendenservice bietet eine Informationsveranstaltung zum Prüfungsrecht an. Die Fachschaft führt zum Studienbeginn die O(rganisations)-Tage durch. Tandems für ausländische Studierende.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Die Hochschulkontaktmesse findet seit 2006 jährlich auf unserem Campus statt. Firmen der Region und unsere Studierenden haben die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen und es ergeben sich Synergieeffekte - das zeichnet unsere Messe im Vergleich zu anderen so besonders aus. Studenten knüpfen Kontakte für ihre Zukunft, Unternehmen werben um gut ausgebildete Akademikerinnen und Akademiker.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Die Studiengangsleitung informiert in den Einführungsveranstaltungen über Studieninhalte und den Studienplan zur Orientierung im, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Beim Aufbau des Studienprogramms wurde auf eine internationale Ausrichtung der Ausbildung großer Wert gelegt. Sprachkenntnisse werden bereits im zweiten Semester vermittelt um die Teilnahme an den internationalen Studienprogrammen zu erleichtern. Als Option zur Weiterbildung auf internationaler Ebene können die beiden im vierten Semester zu wählenden Spezialisierungen auch an einer Hochschule im Ausland absolviert werden. Alternativ kann das fünfte Semester mit überwiegend betriebswirtschaftlichen Inhalten absolviert werden.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Seinäjoki University of Applied Sciences, Finnland; FH Joanneum Graz, Österreich; Dublin Business School, Irland; Missouri Southern State University, USA; Vancouver Island University, Kanada; University College of Economics and Culture Riga, Lettland; University of Hradec Králove, Tschech. Republik.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Insgesamt steht den Studierenden eine sehr moderne Ausstattung und Infrastruktur zur Verfügung - es gilt das Kleingruppenprinzip mit 30 PCs pro Pool. Die Dozenten können so aktiv und individuell unterstützen und schlüpfen in die Rolle eins Coaches. Die Verfahren zur Informationsverarbeitung, z.B. Programmierung, Datenbankmodellierung und Softwareengineering, werden direkt an aktuellen Entwicklungs- und Serversystemen gelehrt. Dies wird insbesondere durch die Mitgliedschaft in der Microsoft Dynamics Academic Alliance und SAP University Alliance ermöglicht sowie Kooperationen z.B mit der DATEV.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    1 Promotion in den Jahren 2016-2018
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.hs-ansbach.de/startseite/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.hs-ansbach.de/service/allgemeine-studienberatung/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.hs-ansbach.de/service/fuer-studieninteressierte/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren