1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. Ostfalia HS/Wolfenbüttel
  6. Fakultät Maschinenbau
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Fachbereich

Fakultät Maschinenbau


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker keine Angabe

Duales Studium

Dual Studierende 360
Ausmaß der Verzahnung 4/10 Punkten

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor 85,3 %
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master 84,9 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 47,0 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 6

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,4
Studienorganisation 1,5
Prüfungen 2,4
Unterstützung für Auslandsstudium 2,4
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen 2,6
Räume 1,9
IT-Infrastruktur 1,8 *
Ausstattung Praktikumslabore 1,9 *
Allgemeine Studiensituation 2,0

Maschinenbau

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng., auch dual)
schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau / Werkstofftechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Aufteilung in kleine Verbände < 50 Studierende; Tutorien (zusätliche Übungseinheiten) für schwierige Fächer (Mathe, Mechanik etc.); hoher Laboranteil (Praxisausrichtung); enge Abstimmung der Lehrinhalte mit lokaler Industrie, Berufschulen, IHK.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterbegrüßung, Infoveranstaltung, Einführung Lerncoach, Checklisten
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Infoabend mit Kooperationsunternehmen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.ostfalia.de/cms/de/m/studieninteressierte
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Kooperationen mit vielen Hochschulen aus England, Frankreich, Spanien, Mexiko, Indien, China etc.; hoher Anteil von Incomings und Outgoings.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Zhejiang University of Science and Technology, Hangzhou, China; Ecole Nationale d’Ingénieurs de Tarbes, Frankreich; Cranfield University, Großbritannien; College of Engineering, Pune, Indien; Instituto Tecnológico de Puebla, Mexiko; UPV Valencia, Spanien; NTNU: Norwegian University of Science and Technology; University of South of Denmark, Sonderborg, Dänemark; University of the West of Scotland, Schottland; Southwest Jiaotong University Chengdu, China
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Hochmoderne Laboraustattung: dynamische Prüfstände, diverse Fahrzeuge (Fahrversuche, Elektromobilität etc.), Windkanal, diverse Werkzeugmachinen (Umform- und Zerspantechnik), Fügeteechnik (z. B. Schweißrobotor), generative Fertigung (z. B. 3D-Druck), Messtechnik (3D-Messgeräte, optische Messungen).
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschungsprofessur im Bereich Mechatronik (niedersächsischer Wissenschaftspreis); ausgeprägte Forschung in Themenfeldern (Mobilität, Ressourceneffizienz etc.)
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.ostfalia.de/cms/de/forschung/forschung-ostfalia/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Kooperation mit dem hochschulinternen Entrepreneurship-Zentrum (Entrepreneurship Hub)
  • Sonstige Besonderheiten
    Unsere AbsolventInnen genießen ein sehr hohes Ansehen, insbesondere bei den regional ansässigen Unternehmen. Viele sind mittlerweile in der mittleren Führungsebene (oder höher) angekommen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(MBau)= Maschinenbau (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren