1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. RFH Köln (priv.)
  6. Fachbereich Wirtschaft und Recht
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fachbereich Wirtschaft und Recht


  • Schaevenstraße 1
  • 50676 Köln
  • Telefon: +49 221 2030-20
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 230
Anteil Lehre durch Praktiker

Duales Studium

Dual Studierende

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 4/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 7/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 5/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/11 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Angebote zur Berufsorientierung Zu wenige Antworten (<15)
Praxisbezug Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Praxisbezug bestimmt Leitbild und Ausrichtung der Lehre (u.a. Praxisprojekte und Abschlussarbeiten mit Unternehmen, Studientage, Exkursionen, Praktikavermittlung); hohe Aktualität der Lehrinhalte, Vermittlung von Soft Skills und Fremdsprachenkompetenzen; Projekt-orientiertes Arbeiten in Kleingruppen; Arbeiten mit Werkzeugen der Marktführer (z. B. SAP, IBM, Apple); Unterstützung von Auslandssemestern; geringe Abbruchquote durch intensive Betreuung bei limitierter Semesterstärke; Angebot aller Lehrveranstaltungen in jedem und zwei Prüfungstermine pro Semester ermöglichen kurze Studiendauer.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, Studentische Mentoren, Kolloquien, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen), interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale u.ä.)
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    San Diego State University
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    E-Learning-Unterstützung aller Lehrveranstaltungen; spezieller Raum für Televorlesungen (Schallschutz, Beleuchtung, Kameras, Smartboard); Eye tracking-Labor; PC- und Mac-Räume auf aktuellem Stand; Campus-Lizenzen (z. B. Microsoft, Apple-on-campus); Lizenzen für Online-Literatur-Datenbanken (bspw. Springerlink, EBSCO); alle Studieninformationen und Verwaltungsprozesse online über Studierendenportal; hochschulweites WLAN und Internet Cafés; Medienzentrum mit Möglichkeit der Entleihe von mobilen Geräten unterschiedlicher Plattformen (Android, iOS-basiert).
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Vielfältige Forschungskooperationen mit Unternehmen und Instituten; Forschungsprojekte u. a. zu Mobile Computing, SCM/ERP-Systemen, Social Media, Software-Quality, IT-Architekturen; Studierende werden aktiv in Forschungsprojekte einbezogen; Mitwirkung an (internationalen) Projekten gefördert durch Bund (BMBF, BMZ).
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Business Analytics, Business Intelligence, Projektmanagement, IT-Architekturen und IT-Architekturmanagement, IT-Sicherheit, Requirement Engineering, Digitalisierung/Industrie 4.0, IT-Recht.
  • Förderung von Promotionsverfahren
    Kooperation mit Graduierteninstitut NRW.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.rfh-koeln.de/forschung-projekte/ueberblick/
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Antragsmöglichkeit zum Nachteilsausgleich in BPO festgeschrieben, um gesundheitlich beeinträchtigten Studierenden individuell eine angemessene Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen zu ermöglichen; eLearning-Plattform zur Verteilung von Lehrmaterialien und Kommunikation mit Studierenden und DozentInnen auch außerhalb der Vorlesungen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren