1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HAW Neu-Ulm
  6. Fakultät Informationsmanagement
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fakultät Informationsmanagement an der HAW Neu-Ulm


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 570 *
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 78,1 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen / Jahr

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 8/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 12/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 3,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 9/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 6/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 49,3 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 63,2 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 80,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Praxisnahe Lehre mit praxiserfahrenen Lehrenden, Gastvorträgen und Unternehmensbesuchen, insbesondere mit Unternehmen der Automobilbranche im In- und Ausland. Möglichkeit eine Double Degrees mit Finnland. Externe Projekte und Studienarbeiten mit Unternehmen aus einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Praxisnahe Laborarbeiten mit Verfahren, Methoden und Tools, die in der Automobilbranche eingesetzt werden. Kleine Lerngruppen mit intensiven, direktem Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studieninformationstag CampusKompakt: www.hs-neu-ulm.de/campuskompakt Studieninformationstag CampusLive: www.hs-neu-ulm.de/campuslive Peer-to-peer-Beratung: www.hs-neu-ulm.de/studienbotschafter
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    O-Phase: Eine Woche Studieneinstieg: www.hs-neu-ulm.de/o-phase
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    O-Phase: Eine Woche Studieneinstieg: www.hs-neu-ulm.de/o-phase, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Englischsprachiger Unterricht ab dem 4. Semester. Möglichkeit eines Auslandsschwerpunkts an einer Partnerhochschule. Möglichkeit eines Double Degree Studiiums mit Finnland. Auslandssemester an Partnerhochschulen in über 30 Ländern sind möglich. Die Hochschule ist auditiert: HRK-Audit Internationalisierung der Hochschulen (2012/13). Die Hochschule betreibt ein eigenes Sprachenzentrum an dem eine vielzahl von Fremdsprachen erlernt werden können. Im Studiengang sind 15 ETCS Pflichtveranstaltungen Sprachkurse in Englisch. Zahlreiche Incoming Studierende in den englischsprachigen Vorlesungen.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Universidad Tecnológica Nacional - San Rafael, Argentinien; Oulu University of Applied Sciences, Oulu, Finnland; Kingston University, Kingston upon Thames, Vereinigtes Königreich; Aichi Shukutoku University, Nagoya, Japan; Inha University, Incheon, Südkorea; Institute of Technology Sligo, Sligo, Irland; Laurea University of Applied Sciences, Vantaa, Finnland; University of Guadalajara, Guadalajara, Mexiko; University San Ignacio de Loyola, Lima, Peru; Victoria University, Melbourne, Australien.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    EDV Labore mit modernster Software für Planspiele, Simulationen, Business Software und technischer Software z.B: für Fahrzeugprgrammierung und autonmes Fahren. Hardware Automotive Labor z.B: für Veranstaltungen zur Elektromobilität, supply Chain Management und Fahrzeugprogrammierung. Mehrfach ausgezeichnete Bibliothek mit Zugang zu Online Datenbanken. Einsatz von E-Learning mit Hilfe der Plattform Moodle.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschungsprojekte, die von Promovierenden getragen werden, Competence Center zu bestimmten Themen wie Data Science. Forschungsarbeiten gemeinsam mit Unternehmen aus der Region und zahlreiche Bachelorarbeiten gemeinsam mit Unternehmen aus der Automobilbranche; 1 Promotion in den Jahren 2016-2018.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Regelmäßige Veranstaltungen an der Hochschule: Career Night, Mittelstandsforum, Kostenlose Existenzgründungsberatung in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer. Seminarreihe Schlüsselkompetenzen. Innovation Space mit Einrichtungen zur prototypischen Verwirklichung von Geschäftsideen. Infrastruktur für Start-Ups wird bis zu sechs Monate kostenlos zur Verfügung gestellt. Beratung zu Förderprgrammen von Bund, Ländern usw. durch die Hochschule.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.hs-neu-ulm.de/forschung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren