1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. OTH Regensburg
  6. Fakultät Informatik und Mathematik
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fakultät Informatik und Mathematik an der OTH Regensburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 360 *
Anteil Lehre durch Praktiker 27,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 87,8 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master keine Angaben

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 7/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master
Genutzte Auslandsplätze 7,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 12/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 58,6 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 67,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,3
Unterstützung im Studium 1,3
Lehrangebot 1,3
Studienorganisation 1,2
Prüfungen 1,3
Angebote zur Berufsorientierung 1,2
Praxisbezug 1,3
Unterstützung für Auslandsstudium 1,1
Räume 1,2
Bibliotheksausstattung 1,1
IT-Infrastruktur 1,2
Allgemeine Studiensituation 1,2

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Das Studium basiert auf dem Dreisäulenmodell mit Informatik, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. Fundierte Grundlagen in Mathematik und Soft Skills runden das Studium ab. Schwerpunkte in der Wirtschaftsinformatik sind vor allem Logistik und SAP. Das Studium ist praxisorientiert mit einem eigenen Praxissemester. Der Großteil der Lehrveranstaltungen findet in der Form seminaristischen Unterrichts statt mit hohem Anteil praktischer Übungen zur Vertiefung.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    "Tage der Informatik": An zwei Tagen werden 500 Schülerinnen und Schüler eingeladen um anhand von Projekten angewandte Informatik zu erleben. "Hochschultag": Studieninformationstag der OTH Regensburg. Seminarangebote: Seminarbegleitung, Angebot richtet sich an die Oberstufe Bewerberinformationsveranstaltung; Schulbesuche: Indiv. Angebote für interessierte Klassen/Schulen; Girls' Day
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    FAQ-Veranstaltung des Studiengangfachberaters
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Connecta: Hochschulkontaktmesse
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    FAQ-Veranstaltung des Studiengangfachberaters, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Doppelabschlussmöglichkeiten auf Bachelor-/Masterniveau mit Frankreich, England und Neuseeland; Internationales Gastdozent(inn)enprogramm auf Bachelor-/Masterniveau, jedes Jahr ca. 8 - 10 ausländische Dozierende als Gäste. Umfangreiches englischsprachiges Studienprogramm (ca. 50 Credits jedes Semester); über 20 internationale Partnerhochschulen für Informatik und Mathematik; aktives Auslandspraktikumsprogramm sowie Studierendenaustauschprogramm mit sehr guten Kursanrechnungsmöglichkeiten (ca. 40 ausgehende Studierende pro Jahr); internationale Studierendenprojekte.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Laurea University of Applied Sciences, Finnland; TU Dublin, Irland; Kwantlen Polytechnic University, Vancouver, Kanada; Eastern Institue of Technology in Napier, Neuseeland; Hong Kong University, China; University Tunku Abdul Rahman, Malaysia; University of Algarve, Faro, Portugal; Hanoi University of Science and Technology, Hanoi, Vietnam; Clemson University, Clemson, USA; Chaoyang University of Technology, Taichung, Japan.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Fakultät hat über ein Dutzend Labore im Bereich Informatik, einige davon sind reine Wirtschaftsinformatik-Labore (z. B. Logistik), andere haben einen hohen Bezug zur Wirtschaftsinformatik (z. B. Datenbanken). Alle Labore sind mit Rechnern ausgestattet, das WLAN-Netz ist zusätzlich voll ausgebaut, sodass Studierende auch ihre eigenen Rechner einsetzen können. Der Studiengang profitiert davon, dass in der Fakultät vier Informatik-Studiengänge exisitieren. Das Labor Logistik besitzt ein aufwendiges Fischer-Technik-Lagerhaltungsmodell, das über eine Steuerung programmiert werden kann.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Mehrere Labore stehen für Abschlussarbeiten und Praktika zur Verfügung; angewandte Forschung ist im Studiengang selbstverständlich; neben Bachelorarbeiten gibt es auch mehrere Masterarbeiten und einige Promotionen; 3 Promotionen in den Jahren 2016 - 2018.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Das START-UP Center der OTH Regensburg unterstützt Studierende, Absolventen(inn)en und wissenschaftliche Mitarbeiter(inn)en bei Gründungsvorhaben. Angebot: Prüfung Gründungsidee, Unterstützung beim Gründungsweg, Erstellen Businessplan, Aufzeigen von Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogrammen, Vermittlung von Netzwerkpartnern. Dozent(inn)en der Fakultät sind maßgeblich beteiligt am Management-Cup Bayern: Die teilnehmenden Studierenden lernen und erleben in Teamarbeit als "Jungunternehmer/Führungskräfte" ökonomisches Denken und Handeln und wie Unternehmen im Wettbewerb funktionieren.
  • Sonstige Besonderheiten
    Die Wirtschaftsinformatik ist fest mit den anderen Informatik-Studiengängen der Fakultät verzahnt. Dies garantiert neben der erforderlichen fachlichen Tiefe auch eine große Breite der Ausbildung.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/informatik-und-mathematik/forschung-projekte.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren