1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. HS Niederrhein/Krefeld
  6. Fachbereich 04 Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Ranking wählen
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Fachbereich

Fachbereich 04 Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der HS Niederrhein/Krefeld


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 8,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 180
Ausmaß der Verzahnung 5/10 Punkten

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze keine Angaben

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 97,4 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 89,9 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor keine Angaben
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 0

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,1
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen 2,5
Räume 2,0
IT-Infrastruktur 1,7 *
Ausstattung Praktikumslabore 1,7 *
Allgemeine Studiensituation 1,9

Maschinenbau

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau / Werkstofftechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    praxisnah, projektorientiert, "Von Ingenieuren für Ingenieure", Vermittlung von überfachlichen und methodischen Kompetenzen (Module "Ingenieurwissenschaftliches Arbeiten") während des gesamten Studiums.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Webseite, Broschüre, Filme, Tag des Ingenieurs (Tag der offenen Tür), Studieninformationstag
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Anpasskurse, Feedback-Gespräche, Einführungsprojekt, Probeklausur, Lernräume
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Université de Haute Alsace (Mulhouse, Frankreich); Universidad Publica de Navarra (Pamplona, Spanien); Universidade de Aveiro (Aveiro, Portugal); Hochschule für Design und Technologie (St. Petersburg, Russland); Central Ostrobthnia University of Applied Sciences, Kokkola, Finnland; Université Catholique de Lille, Frankreich; Hogeschool Gent, Belgien; Universidad Polytécnica de Catalunya, Terassa, Spanien; Universidade Federal de Santa Catarina, Florianopolis, Brasilien; Université Polytechnique de Bobo Dioulasso, Burkina Faso; Nanjing Normal University, Nanjing, VR China
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    moderne, qualitativ hochwertige Laborausstattung
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Nähe der Institute (Institut für Modellbildung und Hochleistungsrechnen (IMH) und SWK E² - Institut für Energietechnik und Energiemanagement) sowie des Kompetenzzentrums STAR (Kompetenzzentrum Surface Technology Applied Research) zu (regionalen) Unternehmenspartnern.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.hs-niederrhein.de/forschung/imh/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(MBau)= Maschinenbau (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren