1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HS Offenburg/Gengenbach
  6. Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen an der HS Offenburg/Gengenbach


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 500 *
Anteil Lehre durch Praktiker 15,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 79,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 94,7 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 7/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 5/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 2,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 10/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 5/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 81,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 9,6 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,0
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,1
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Praxisbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 1,6
Bibliotheksausstattung 1,5
IT-Infrastruktur 1,8
Ausstattung Praktikumslabore 1,6
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Vermittlung von Grundlagenwissen aus interdisziplinären Fachgebieten; praxisorientiertes Curriculum mit zeitgemäßen Inhalten; Individualisierung durch zwei Vertiefungen: Industrielle Produktion mit Industrial Engineering und Lean Production und Information/Kommunikation mit IT-basierten Fächern zur Digitalisierung; sehr gute Vernetzung zu regionalen Unternehmen; Durchführung von Firmenworkshops, Exkursionen zu Firmen, Messebesuche mit eigenen Ständen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium; Studieninformationstag; Girls Day; Infoabende und Fachvorträge an Gymnasien und beruflichen Schulen.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungswoche für StudienanfängerInnen; Mentorenprogramm für StudienanfängerInnen; Brückenkurse.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Recruiting-Messe.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungswoche für StudienanfängerInnen; Mentorenprogramm für StudienanfängerInnen; Brückenkurse., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die internationale Ausrichtung wird fakultätsweit forciert. Beispielsweise Schaffung eines neuen fakultätsweiten Auslandsbeauftragten mit dem Ziel die Internationalisierung voranzutreiben; Erweiterung des Angebots von Wahlpflichtfächern in Englischer Sprache; Einladung von internationalen Persönlichkeiten zu Vorträgen an der Fakultät; Promotionsprogramm mit der Northumbria University in Newcastle; Doppelabschlussmöglichkeit mit der Universität Straßburg.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Neues Campus-Gebäude; modernste IT-Ausstattung; weiterentwickelte Laborlamdschaft und Einsatz modernster Softwarewerkzeuge (z.B. VR-Powerwall, 3D-Drucker- Lean Labor); moderne Ausstattung der Vorlesungsräume; Einrichtung eines separaten PC- und Lernraumes für die Studierenden; Umbau und Modernisierung der Bibliothek.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Aufbau moderner Labore für die anwendungsorientierte Forschung: Collaborative Robotics Lab, RFID-Lab, Customer Experience Tracking Lab, Plant Simulation Software; Einwerbung vom Drittmittel (DFG, ZIM-Projekten); vermehrt Themenstellungen für Thesen und Tutorien aus Forschungsprojekten.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Zentrales Angebot des Career Centers zur Beratung von Studierenden, welche eine Selbständigkeit anstreben.
  • Sonstige Besonderheiten
    Weiterentwicklung der Labore und Übungen im Bachelor- und im Masterstudiengang in Richtung Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://bw.hs-offenburg.de/forschung-projekte/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://schule.hs-offenburg.de/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.hs-offenburg.de/studium/bewerbung/auswahlverfahren/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren