1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
  5. TU München/Garching
  6. TUM School of Engineering and Design
Ranking wählen
Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Fachbereich

TUM School of Engineering and Design an der TU München/Garching


Department Mechanical Engineering

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker keine Angaben
Anteil Lehre durch Praktiker, Master keine Angaben

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angaben

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 183,5 T€
Promotionen pro Professor 4,0

Maschinenbau

Werkstofftechnik / Materialwissenschaft

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Mechatronik und Robotik (M.Sc.)
schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Vielfältiges Lehrangebot in fachlicher Breite und Tiefe.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    http://www.schueler.tum.de/studieninteressierte/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    https://www.fsmb.de/fsmb/service/events-termine/semestereinfuehrungstage/; https://www.ed.tum.de/ed/studium/schluesselkompetenzen/soft-skills-workshops/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    https://www.fsmb.de/fsmb/service/events-termine/semestereinfuehrungstage/; https://www.ed.tum.de/ed/studium/schluesselkompetenzen/soft-skills-workshops/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Studierende haben hervorragende Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt; Unsere Lehrenden verfügen über ein ausgezeichnetes internationales Netzwerk und sind international in der Lehre aktiv
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Spitzenausstattung auf einem der modernsten Forschungscampi in Europa
  • Besonderheiten in der Forschung
    Vielfältige, hochkarätige Forschungsprojekte.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    An der TUM bestehen hervorragende Möglichkeiten zur Promotion (mit begleitendem Qualifizierungsprogramm). Darüber hinaus bietet das TUM Institute for LifeLong Learning ein breites Spektrum an wissenschaftlich fundierten Zertifikatsprogrammen zur Weiterbildung von Fach- und Führungskräften an.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Technische Universität München ist eine der erfolgreichsten Gründeruniversitäten Europas. Wir bieten Gründerinnen und Gründern beste Unterstützung für den Start von Technologie-Unternehmen. Ein Schlüssel für unseren Erfolg ist die Entwicklung einer unternehmerischen Denkweise bei unseren Forschenden und Studierenden. Angebot: Zusammen mit ihrem An-Institut der Unternehmer­TUM GmbH bietet die TUM ein breites Angebot an Gründungsberatung, Forschung und Qualifizierung sowie ein starkes Netzwerk für Gründerinnen und Gründer.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.ed.tum.de/ed/forschung-innovation/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://wiki.tum.de/display/edschooloffice/For+Students+and+Prospective+Students
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
(MBau)= Maschinenbau (WT/MW)= Werkstofftechnik / Materialwissenschaft (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren