1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HTW des Saarlandes/Saarbrücken
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der HTW des Saarlandes/Saarbrücken


Fachgruppe Wirtschaftsingenieurwesen

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 460 *
Anzahl Masterstudierende 50
Anteil Lehre durch Praktiker 14,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 13,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 73,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 69,8 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 8/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 8/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 4/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 90,5 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 93,7 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 33,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,5
Unterstützung im Studium 1,5
Lehrangebot 1,6
Studienorganisation 1,4
Prüfungen 1,6
Angebote zur Berufsorientierung 1,7
Praxisbezug 1,6
Unterstützung für Auslandsstudium 1,5
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,8
Ausstattung Praktikumslabore 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,4

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc./M.Sc., Berufsbegleitend)
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Unsere Professor(inn)en identifizieren sich mit DER Fachgruppe WI, was Studierende sofort spüren. Fast alle Professuren lehren ausschließlich bei WI. Wir bieten Studierenden eine persönliche Betreuung durch ein junges, motiviertes und engagiertes Kollegium aus erfahrenen Praktiker(inne)n. In der Lehre setzen wir auf Kleingruppen und einen hohen Übungsanteil. Die Beziehung zwischen Studierenden und Professor(inn)en ist unkompliziert und freundlich. Die sehr engagierte Fachschaft leistet einen wertvollen Beitrag für einen erfolgreichen Studienverlauf, auch abseits der Studieninhalte.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Patenschaften mit Schulen (enger Kontakt zu Oberstufen-Schulen); Besuche vor Ort in Schulen; Messen, wie z.B. "Abi was dann?"; Informationsveranstaltungen für Schüler, z.B. Tag der offenen Hörsäle; Studiengangsflyer; direkte professorale Ansprechpartner für Studieninteressierte.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungswoche; Team Coaching-Formate in der Lehre; Mentoring-Programm; Unterstützung bei Studienverlaufsplanung; Programm Neu hier? (www.htwsaar.de/neu-hier) - Orientierung für die ersten 100 Tage; ein redaktionell überprüftes FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Bereichen, speziell für WI-Studierende; sehr engagierte Fachschaft (mit speziellen Veranstaltungen).
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Integration von Unternehmenspräsentationen/Fachvorträgen in Lehrveranstaltungen; Kundenkontaktmesse connect@htw saar; knowhow@htw saar (externe Wissenschaftlicher präsentieren ihre Exponate); Business Dating Großregion (regelmässige Veranstaltungen). *Exkursionen zu Unternehmen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Orientierungswoche; Team Coaching-Formate in der Lehre; Mentoring-Programm; Unterstützung bei Studienverlaufsplanung; Programm N, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Angebot von kurzen Auslandsaufenthalten (zum Schnuppern, z.B. 2-4 Wochen). Derzeit 4 Doppelabschlüsse im Bachelor, sowie 2 im Master, auch zu Universitäten. Dadurch wird nicht nur die Internationalisierung gefördert, sondern es besteht auch ein vereinfachter Zugang zu einer Promotionsstelle. Wir haben 12 Internationale Hochschulpartner, auch ohne Joint Degree. Das Deutsch-Französische Hochschulinstitut der htw Saar (DFHI) ist ein Alleinstellungsmerkmal im deutschsprachigen Raum. Insgesamt ist die regionale Lage Saarbrückens im Kontext der Internationalisierung optimal.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Aktuell gibt es bereits technische Ausstattungen in der Automatisierung, Fertigungstechnologien, Robotik, IT, Logistik u. Industrie 4.0, die größtenteils im Rahmen von Lehrveranstaltungen integriert werden. Es gibt Zugang zu spezifischen Publikationen (über die Bibliothek), vermehrt auch durch Online-Zugänge. Daneben gibt es spezifische Software in den Bereichen Konstruktion, CAD, Statistik, Sprachen. Weitgehende distance-learning Unterstützung. Im Zuge des zugesicherten räumlichen Ausbaus des Campus werden weitere Möglichkeiten für Labore geschaffen.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Die Professoren der Fachgruppe sind gemeinsam in einem Forschungsinstitut tätig. Es gibt hochschulweite Forschungsprojekte und Projekte mit der Universität des Saarlandes. Enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZEMA), der Modellfabrik, dem Logistik-Institut Qbing, dem Institut für Supply Chain Management etc. Diese Institute bearbeiten aktuell öffentlich geförderte Forschungsprojekte sowie teilweise privatwirtschaftlich finanzierte Vorhaben. Zugesicherter Ausbau von Lernwerkstätten / Laboren in 2020.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Preisgekrönte Vorlesungsreihe der Fakultät "Startups und neue Geschäftsmodelle"; EXIST-Netzwerk; gutes Netzwerk mit regionalen Unternehmen. Arbeitskreis Hochschule Wirtschaft Freunde und Förderer e.V. der htw saar (AHW e.V.) veranstaltet regelmäßig Veranstaltungen unter Unternehmensbeteiligung und zur Thematik Gründung. Die htw saar hat erfolgreich ein Zentrum Mittelstand gegründet. Auch dadurch erhalten Interessierte Zugang zu der Thematik. Veranstaltung Startup Weekend Saar 2019.
  • Sonstige Besonderheiten
    Bündelung der interdisziplinären Kompetenzen in EINER eigenen Fachgruppe (statt einer Matrixorganisation). Daher sehr enger Austausch im Kollegium; Enge und gute Kooperation mit regionalen Unternehmen und Organisationen. Gute Kontakte zur Industrie; Mitgliedschaften u.a. im VWI, VDI, im FFBT Wirtschaftsingenieurwesen (aktives Arbeitsmitglied); Wir haben einen hohen Frauenanteil bei den Studierenden. Die htw saar hat in 2019 erfolgreich das Reaudit Internationalisierung durchlaufen. Seit Juni 2015 ist die htw saar als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Top-4 beim CHE Ranking 2017.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.htwsaar.de/wiwi/wi-institut
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.htwsaar.de/wiwi/studium/studienangebot/wirtschaftsingenieurwesenWS12/uebersicht
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.htwsaar.de/wiwi/studium/studienangebot/wirtschaftsingenieurwesenWS12
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren