1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. TH Ingolstadt
  6. Fakultät Maschinenbau
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät Maschinenbau


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 680
Anteil Lehre durch Praktiker 17,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 30

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 4/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 10/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 10/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 100,0 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 7/11 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 7/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 6/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 6/10 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 90,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 1,9
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,6
Angebote zur Berufsorientierung 2,1
Praxisbezug 2,2
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,4 *
Bibliotheksausstattung 1,6
IT-Infrastruktur 1,5
Ausstattung Praktikumslabore 1,6
Allgemeine Studiensituation 2,1

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Praxis- und Berufsorientierung durch Praktika und Projekte im Team. Ab dem 4. Semester sind die Studierenden in jedem Semester im Rahmen von Lehrveranstaltungen in Kontakt mit Industrieunternehmen. Ein hoher Anteil studiert in einem dualen Modell mit paralleler Berufsausbildung oder vertiefter Praxis. Wählbare Schwerpunkte: Produktion und Logistik, Unternehmensmanagement, Fahrzeugtechnik und Erneuerbare Energien.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Individuelles Coaching, Pflichtberatungsgespräche, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Projektorientierter Studieneinstieg, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Pflichtberatungsgespräche, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Kolloquien, Pflichtberatungsgespräche, Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Begleitprogramme / Transferwochen für ausländische Studierende, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen), geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6- und 7-/8-Semesteroption, u.ä.), interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale u.ä.)
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Um internationalen Studierenden ein attraktives Angebot unterbreiten zu können, baut die Fakultät das englischsprachige Kursprogramm kontinuierlich aus. Zwei Studiengänge werden komplett in englischer Sprache gelesen: Engineering and Management (Bachelor) und Automotive Production Engineering (Master). Für spezifische Belange internationaler Studierender bietet das International Office in Zusammenarbeit mit dem Dekanat ein umfangreiches Informations- und Unterstützungsangebot.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Umfangreiche und moderne Laborausstattung. Die Labore werden neben der Lehre auch für die angewandte Forschung eingesetzt. Dadurch sind Mittel für eine permanente Modernisierung verfügbar.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Die Fakultät ist sehr aktiv im Bereich der angewandten Forschung, aus den Drittmitteln werden eine Reihe von Assistenten finanziert, die auf dem jeweiligen Gebiet in Kooperation mit einer Universität promovieren. 2 kooperative Promotionen im Zeitraum 2013-2015.
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Entrepreneurship und Innovationsmanagement - Pilotprojekt: Business-Plan-Aufgabe im Rahmen des Bachelor-Einführungsprojekts für Wirtschaftsingenieure; Geschäftsprozessmanagement - Einsatz des Design Thinking an unterschiedlichen Stellen des BPM Life Cycle, Neue Möglichkeiten für das Controlling etc.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Frauen in die Hörsäle (Initiative Bayern), wissenschaftliche Mitarbeiter; Ausbau Forschungsprofessuren; Gründung Center for Procurement Excellence, Forschungsanträge; Einsetzen Studentische Hilfskräfte und Veröffentlichungen.
  • Förderung von Promotionsverfahren
    Wissenschaftliches Arbeiten im Projekt; Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Recherchieren; Forschungskooperationen (z.B. mit TU München); Eigenes Forschungsinstitut und CARISSMA.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.thi.de/maschinenbau/kompetenzfelder-forschung/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Unternehmensgründungen aus Wissenschaft und Forschung werden von Politik und Wirtschaft stark gefördert. Die Fakultät Maschinenbau und das Zentrum für Angewandte Forschung begleiten und unterstützen Konzepte für Existenzgründungen aus dem Umfeld des Fachbereichs, die oft aus einem Forschungsprojekt erwachsen. Aktuelle Forschungsfelder in Zusammenarbeit mit der Business School: Existenzgründung / Entrepreneurship; Innovations- und Technologiemanagement; Intellectual Property Management; Strategisches Management; Geschäftsmodellinnovationen; Business Design Innovationen etc.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Die Interessen der Studierenden mit Behinderung an der THI werden von einem Professor aus der Fakultät Maschinenbau in seiner Funktion als Behindertenbeauftragter vertreten. Seine Aufgabe sind u.a. die Beratung und Information behinderter Studierender und Studienbewerber über Themenbereiche, die ihre Chancengleichheit an der Hochschule berühren, insbesondere über Studien- und Prüfungsbedingungen sowie bauliche und technische Gegebenheiten und Erfordernisse und die beratende Mitwirkung bei der Behandlung und Entscheidung von Anträgen von dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigten Studierenden.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Um die Chancengleichheit für alle Mitarbeiter und Studierenden zu garantieren, bietet die Fakultät eine Reihe von Brückenkursen und Orientierungsprogrammen an. Insbesondere der Anteil der ausländischen Studierenden ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Betreuung dieser Personengruppe wird durch die Fakultät und das IO gewährleistet. Die Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät sowie die anderen Beratungsstellen der Hochschulen stehen allen zur Verfügung, insbesondere auch den Studierenden und Mitarbeitern in besonderen Lebenslagen, Behinderten und Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Sonstige Besonderheiten
    Das Studium ist so konzipiert, dass sich ein Auslandssemester gut integrieren lässt; mehr als 90 Partnerhochschulen weltweit. Dadurch haben viele Studierende die Möglichkeit für ein Auslandssemester.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren