1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. Uni Paderborn
  6. Fakultät für Maschinenbau
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät für Maschinenbau an der Uni Paderborn


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.170 *
Anzahl Masterstudierende 380
Anteil Lehre durch Praktiker 20,0 % *
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 20,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 38,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 75,9 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 4/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor
Kontakt zur Berufspraxis, Master 4/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angabe
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 40,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Rücklaufquote zu klein
Angebote zur Berufsorientierung Rücklaufquote zu klein
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Ausstattung Praktikumslabore Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2 *
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,3 *
Studienorganisation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Übergang zum Masterstudium 2,1
Wissenschaftsbezug 2,2
Unterstützung für Auslandsstudium 2,5
Allgemeine Studiensituation 2,3

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Maschinenbau (B.Sc./M.Sc.); Wirtschaftsingenieurwesen - Elektrotechnik (B.Sc./M.Sc.)
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Ingenieur(in) mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung; Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und ganzheitlichem strategischen Denken; Produkte für die Märkte von morgen erkennen und die erforderlichen Geschäftsprozesse gestalten; ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Fächer werden parallel gelehrt; Eigeninitiative; ganzheitliches Denken; Leistungsbereitschaft; Kommunikationsfähigkeit.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Wir unternehmen viel, um Studieninteressierten das breite Studienangebot unserer Fakultät zu präsentieren und einen entsprechenden Einblick zu ermöglichen. Dazu gehören u.a. Praktika, Schulbesuche, Auftritte auf Messen und ein Schnupperstudium. Weitere Infos unter: https://mb.uni-paderborn.de/studium/studieninteressierte/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Für Studienanfänger gibt es ein spezielles Angebot, welches bereits in der O-Phase (Orientierungsphase) beginnt. Die O-Phase wird durch die Fachschaften und verschiedene Mitarbeiter organisiert und soll einen ersten Einblick ins Unileben geben. Weitere Infos unter: https://mb.uni-paderborn.de/studium/allgemeine-informationen/infos-erstsemester/
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Die Fakultät nimmt regelmäßig an Messen aus der Umgebung teil. So findet ihr uns jedes Jahr wieder auf unserem Stand bei der Messe EINSTIEG in Dortmund oder der Messe HORIZON in Münster.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Für Studienanfänger gibt es ein spezielles Angebot, welches bereits in der O-Phase (Orientierungsphase) beginnt. Die O-Phase wir, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Durch diverse Auslands- und Programmbeauftragte für Universitäten in verschiedensten Ländern weltweit garantiert die Fakultät für Maschinenbau eine individuelle Betreuung von Studierenden, die Teile ihres Studiums auch im internationalen Ausland absolvieren möchten. Dabei arbeitet die Fakultät für Maschinebau eng mit dem International Office der Universität Paderborn zusammen. Darüber hinaus bestehen vielfältige Kontakte zu Hochschulen und Unternehmen in aller Welt.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Illinois State University, USA; Western Michigan University, USA; University of Alberta, Kanada; Carlos III University of Madrid, Spanien; Université du Maine, Frankreich; University College of Southeast Norway, Norwegen; Mersin University, Turkei; Chalmers University of Technology, Schweden.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Das gesamte Hochschulgelände ist mit WLAN ausgestattet. Eine kontinuierliche IT-Weiterentwicklung des Fachbereichs, die Bereitstellung einer E-Learning-Umgebung, ein Labor für virtuelles Prototyping (Augmented Reality/Virtual Reality), Poolräume mit fachspezifischer Software sowie Laboreinrichtungen für die praktische Anwendung des theoretisch vermittelten Fachwissens unterstützen das effektive Studieren.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Direct Manufacturing Research Centre, SFB 614 Selbstoptimierende Systeme des Maschinenbaus, SFB TR 30 Herstellung gradierter Strukturen auf Basis thermo-mechanisch gekoppelter Phänomene, KET (Kompetenzzentrum Energietechnik), ILH (Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen), Fraunhofer IEM u.v.m.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Universität Paderborn gehört zu den Hochschulen mit den höchsten Ausgründungsraten Nordrhein-Westfalens - und unser Lehrstuhl möchte dazu einen substanziellen Beitrag leisten. Zahlreiche Studierende, Absolvent(inn)en und Wissenschaftler(innen) haben in den zurückliegenden Jahren Unternehmen gegründet, die heute eng mit der Hochschule kooperieren und als Auftraggeber für Forschung & Entwicklung, aber auch als Arbeitgeber von Absolvent(inn)en eine wichtige Funktion ausüben.
  • Sonstige Besonderheiten
    Paderborner Wirtschaftsingenieure zeichnen sich besonders durch die Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und ganzheitlichem strategischen Denken aus. Die Studiengänge fordern und fördern Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit. Austauschprogramme mit China, Kanada, Australien, Slowenien; duales Studium mit Industrieunternehmen unterstreichen dies. Insbesondere die Ausprägung "mb-cn" des Masterstudiengangs sieht in einem festen Curriculum Studien- und Praxisaufenthalte in China vor. Ausgewählte Industriepartner bieten Stipendien an.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://mb.uni-paderborn.de/forschung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren