1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Uni BW Hamburg
  6. Fakultät für Elektrotechnik
Ranking wählen
Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

Fakultät für Elektrotechnik an der Uni BW Hamburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 140
Anzahl Masterstudierende 50
Anteil Lehre durch Praktiker keine Angaben
Anteil Lehre durch Praktiker, Master keine Angaben

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 13/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master zwischen SoSe 19 und WS 20/21 nicht durchgängig mind. 10 Abschlüsse / Jahr

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor keine Angaben
Kontakt zur Berufspraxis, Master keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angaben

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 1,2
Zitationen pro Publikation 1,3
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 60,7 T€
Promotionen pro Professor 0,5

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1 *
Unterstützung im Studium 2,0 *
Lehrangebot 2,6 *
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 2,6
Digitale Lehrelemente 2,3
Wissenschaftsbezug 2,5
Angebote zur Berufsorientierung 3,2
Räume 2,1 *
Bibliotheksausstattung 1,6 *
IT-Infrastruktur 2,0 *
Ausstattung Praktikumslabore 1,5
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Herausragendes Merkmal der Lehre an der HSU ist das Kleingruppenkonzept, bei dem durch eine Gruppengröße von typisch 10 bis 20 Studierenden eine optimale Betreuung sichergestellt wird. Durch die Anrechnung studienbegleitender Leistungen auf die Modulabschlussprüfungen wird die Motivation der Studierenden und deren kontinuierliche Mitarbeit gefördert. Die HSU hat hervorragend ausgestattete Studentenlabore für die Laborpraktikumsanteile; studentische Projektarbeiten verbinden Theorie und Praxis; interaktives, webbasiertes Lernen wird als Ergänzung zur klassischen Lehre angeboten.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Organisierte Laborführungen mit Schülergruppen; Angebote für Schülerpraktika; Infoflyer; FAQ-Datei; Informationsvideo für Studieninteressierte; Studienführer; Online-Studienvorbereitung Mathematik
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Infoflyer; FAQ-Datei; Informationsvideo für Studieninteressierte; Studienführer; Online-Studienvorbereitung Mathematik
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Diverse wiss. Tagungen auf dem Campus unter Beteiligung von Unternehmen. Fernausbildungskongress, NEIS Conference, etc.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Infoflyer; FAQ-Datei; Informationsvideo für Studieninteressierte; Studienführer; Online-Studienvorbereitung Mathematik, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Es werden unter anderem Kooperationen mit diversen europäischen und außereuropäischen Partneruniversitäten angeboten. Diese werden unter anderem zur Anfertigung von Abschlussarbeiten genutzt. Es gibt ein breites Angebot des Sprachenzentrums, mit dem Studierende optimal auf Auslandsaufenthalte vorbereitet werden.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die hochwertige Laborausstattung wird regelmäßig modernisiert und erweitert. Dadurch stehen in der Forschung und der Lehre modernste Geräte zur Verfügung.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die HSU unterliegt keiner Zivilklausel, was auch die Teilnahme an Projekten im Dienste der Forschung für Frieden und Sicherheit erlaubt
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Seminarteilnahme "Gute wiss. Praxis"; Teilnahme an wiss. Konferenzen und Weiterbildungsangeboten
  • Sonstige Besonderheiten
    Das Studium ist in Trimestern statt Semestern organisiert.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.hsu-hh.de/forschung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren