1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HS Bonn-Rh.S./St. Augustin
  6. Fachbereich Informatik
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fachbereich Informatik an der HS Bonn-Rh.S./St. Augustin


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 560 *
Anteil Lehre durch Praktiker 20,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 44,4 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master keine Angaben

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 6/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 6/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 41,1 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Informatik mit der Spezialisierung Wirtschaftsinformatik (B.Sc. Informatik)
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Sehr gute Grundlagenausbildung in der Informatik und Mathematik neben den Kernfächern der Wirtschaftsinformatik und BWL; Hoher Praxisbezug. Sehr viele Spezialisierungsmöglichkeiten und Wahlpflichtfächer.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Infotage an Schulen des Kreises; Studieninfotag an der HBRS; Hochschulmessen zum Studieneinstieg (z. B. Traumberuf IT + Technik, Vocatium); Lange Nacht der Studienberatung an der HBRS; Infomaterial Broschüren; Internetauftritt des FB und der Studiengänge im Fachbereich Informatik.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Studienberatung des Fachbereichs
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Unternehmertag in der HBRS
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Studienberatung des Fachbereichs, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Der Fachbereich verfügt mit dem Masterstudiengang Autonomous Systems über einen englischsprachigen, international sehr begehrten Studiengang. Weitere Kooperationen (inklusive Dual Degree) sind derzeit in Planung, um das internationale Angebot zu erweitern. Vorgesehene Kooperationspartner: Dalhousie University, University of New Brunswick und gegebenenfalls German-Jordanian University. Neben dem International Office unterstützt der Fachbereich Informatik Incomings wie Outgoings mit einem fachbereichseigenen Team für Internationales (Maßgeschneiderte Lösungen für Auslandsaufenthalte).
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    University of New Brunswick, Fredericton, Kanada; York University, Toronto, Kanada; Dalhousie University, Halifax, Kanada; Høgskolen i Sør-Trøndelag Trondheim; Norwegen; Universidad Autónoma de Madrid, Spanien; Universitat Politècnica dee Catalunya, Barcelona, Spanien; Hogeschool van Amsterdam, Niederlande; Sapienza University of Rome, Italien; University of Technology, Warschau, Polen; Vietnamese Greman University, Ho Chi Minh Stadt, Vietnam.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Div. ERP-Systeme (opensource); SAP-Umgebung mit Case Studies; BI-Systeme; div. Systeme zur Prozessmodellierung/BPMN; Simulationsprogramm.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Der Fachbereich Informatik gehört zu den forschungsstarken Informatikfachbereichen in Deutschland. Einen Überblick verschafft unsere Forschungsdatenbank.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Der Fachbereich unterhält enge Kontakte zum Business Campus der Hochschule, wo Studierende und Absolvent(inn)en bei Unternehmensgründungen unterstützt werden. Außerdem kooperiert der Fachbereich mit dem ebenfalls an der H-BRS ansässigen Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand. Hier werden regelmäßig Workshops und Vortragsreihen angeboten, teils fächerübergreifend, teils fachspezifisch.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.h-brs.de/forschungsdatenbank/projekte?proj_depart_inst=6953
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.h-brs.de/de/inf
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://apollo.h-brs.de/qisserver/pages/cs/sys/portal/hisinoneStartPage.faces?chco=y
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren