1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Alanus HS/Alfter (priv.)
  6. Fachbereich Wirtschaft
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Fachbereich Wirtschaft


  • Villestraße 3
  • 53347 Alfter
  • Telefon: +49 2222 93211-627
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 170
Anzahl Masterstudierende 44
Anteil Lehre durch Praktiker 38,0 %

Duales Studium

Dual Studierende

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 4/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 7/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 4/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master nicht ausgewiesen, da im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 1/11 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 2/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 3/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master 4/10 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor 40,5 %
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung

Forschung

Nationale Veröffentlichungen pro Professor 1,6
Internationale Veröffentlichungen pro Wissenschaftler < 0,1 Veröffentlichungen pro Wissenschaftler
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 44,6 T€
Promotionen pro Professor kein Promotionsrecht im Fach
Forschungsreputation < 1%

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,6
Unterstützung im Studium 1,8
Lehrangebot 2,2
Studienorganisation 1,5
Prüfungen 2,1
Wissenschaftsbezug 2,1
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 1,5
Bibliotheksausstattung 2,2
IT-Infrastruktur 2,4
Allgemeine Studiensituation 1,5

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Übergang zum Masterstudium Zu wenige Antworten (<15)
Wissenschaftsbezug Zu wenige Antworten (<15)
Angebote zur Berufsorientierung Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Kleingruppen und dadurch intensive Betreuung in der Lehre; Tutorien; interdisziplinäre Veranstaltungsreihen; fächerübergreifende Projekte zur Persönlichkeitsentwicklung und Wahrnehmungsschulung sowie Verzahnung von Wirtschafts- und Kunstprozessen; Fokus auf Nachhaltigkeit; Studium Generale; Soziale Verantwortung lehren; Freiräume und Diskussionen zum Thema "Wirtschaft neu denken" / "Wirtschaft zukunftsfähig gestalten"; innovative Methoden; Fremdsprachige Module; Kooperationsmodelle mit internationalen Hochschulen und renommierten, international agierenden Wirtschaftsunternehmen.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung, Hospitationtage, Studieninfotage
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Kolloquien, Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch)
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Auslandssemester (optional); Austausch mit internationalen Professor(inn)en der Heliopolis University (Kairo); Kooperation mit der Kiron University für Flüchtlinge.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universidade do Estado de Santa Catarina, Brasilien; Stockholm School of Economic, Riga, Lettland; Heliopolis University, Ägypten; Fachhochschule Westschweiz, Schweiz; University of New Mexico, Albuquerque, USA; Universidad Pontifica Bolivariana, Kolumbien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    EBSCO Datenbank
  • Besonderheiten in der Forschung
    Breites Portfolio, interdisziplinäre Großprojekte - enEEbler, IMKoN, Dialog - zum Teil gefördert durch das BMBF, Juniorprofessur "Sustainable Innovation & Entrepreneurship" und Stiftungs-Juniorprofessur "Kommunikation und Unternehmenskultur im Handel".
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Digitalisierung aus der Perspektive von Personal und Organisation; Veränderungen von Anerkennungspraktiken im Kontext von organisationalem Wandel; Marktpotential von Social Banks in Deutschland; Nachhaltiger Konsum: Workshop zur Datenanalyse; Determinanten für nachhaltigen Konsum; Nachhaltiger Konsum: Anwendungsfelder und Analysemethoden; Bedeutung der Produktlebensdauer für das Konsumentenverhalten; Social Banking; Social Finance; Guaranteed-Service-Modelle zur strategischen Lagerbestandsplanung; WEiDE-(Waldorf-Eltern-in-Deutschland-) Studie; Qualitative Comparative Analysis.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Das Forschungskolloquium des Fachbereichs eröffnet allen forschend Tätigen im Fachbereich die Möglichkeit, ihre Forschungsfrage bzw. ihre Forschungsergebnisse vorzustellen und dem Diskurs zuzuführen. Das Kolloquium findet nach Bedarf statt, mindestens zweimal im Semester. Der Fachbereich Wirtschaft hat zur Unterstützung von Forschungsvorhaben zwei Methoden-Kompetenzzentren (Quantitative Sozialforschung und Qualitative Sozialforschung) eingerichtet, die fallweise Forschungsprojekte forschungsmethodisch begleiten.
  • Förderung von Promotionsverfahren
    Promotionen werden in Kooperation mit Universitäten durchgeführt, da der Fachbereich Wirtschaft über kein eigenes Promotionsrecht verfügt. Doktoranden tragen regelmäßig im Forschungskolloquium des Fachbereichs vor und diskutieren ihre Forschungsvorhaben mit allen involvierten Wissenschaftler(innen) des Fachbereichs. Die Betreuung erfolgt also nicht nur durch den/die Promotionsbetreuer(in), sondern durch ein Team von Betreuern und Ko-Autoren, mit denen bzw. mit deren Unterstützung der Promovenden Publikationen erstellt. Die Promotionsverfahren erfolgen dann in der Regel in der kummulativen Promotion.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.alanus.edu/studium/fachbereiche-gebiete/wirtschaft/forschung.html
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Studienbegleitender Entrepreneurship-Track (fakultativ). Mit dem Entrepreneurship-Track werden Gründer(innen) auf dem Weg zur eigenen Firma unterstützt. Die Studierenden lernen eine Geschäftsidee zu entwickeln, ein Geschäftsmodell für diese Idee zu erstellen, einen Markttest durchzuführen, Finanzierungsformen zu erarbeiten, einen Business-Plan zu erstellen und sich mit Start-Up-Management zu befassen. Der Entrepreneurship-Track erstreckt sich über 6 Semester und kann ohne Mehraufwand in den Studienverlauf integriert werden.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren