1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. TU Dresden
  6. Fakultät Chemie
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Chemie, Fachbereich

Fakultät Chemie


Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie

  • Mommsenstraße 4, Walther-Hempel-Bau
  • 01069 Dresden
  • Telefon: +49 351 463-33334
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 900
Anzahl Masterstudierende 164

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D Median 6,0; Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Unterstützung im Studium 1,6
Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen 10/10 Punkten
Vermittlung methodischer Kompetenzen 10/10 Punkten
Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen 7/10 Punkten
Studienorganisation 1,5
Laborpraktika 2,0
Allgemeine Studiensituation 1,8
Fragebogenrücklauf In die Urteile sind die Antworten von 18 Studenten eingeflossen, dies sind 22,8 % der Befragten.

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 130
Lehramtstudiengänge Lehramt Chemie: (StEx)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Chemie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Gewährleistung, dass das Studium in der Regelstudienzeit abgeschlossen werden kann; kein Engpass bei den Praktikumsplätzen im Labor; ein Wechsel innerhalb der Studiengänge Bachelor Chemie und Staatsprüfung Lebensmittelchemie ist komplikationslos möglich.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Integrierter deutsch-französischer Master of Science (TU Dresden, FR Chemie und Lebensmittelchemie und diplôme d'Ingenieur Grade de Master (ENSCR (Frankreich) (2 Jahre Dresden Chemie-Bachelor, 2 Jahre Rennes oder Straßburg, 1 Jahr Master Chemie in Dresden).
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Gegebenenfalls Erarbeitung eines Sonderstudienplanes
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren