1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. HU Berlin
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Chemie, Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät an der HU Berlin


Institut für Chemie

  • Brook-Taylor-Straße 2
  • 12489 Berlin
  • Telefon: +49 30 2093-7280
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 720

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 63,9 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen
Vermittlung methodischer Kompetenzen
Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Laborpraktika Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15
Fragebogenrücklauf weniger als 15 Antworten

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Chemie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Forschungsorientiertes Studium: Fragestellungen aus den Bereichen Materialien, Medizin und Energie; Folgen der zentralen Idee des Humboldt‘schen Bildungsideals der Einheit von Forschung und Lehre; Analytische Chemie als eigenständiges Fach im Lehrplan als Alleinstellungsmerkmal; vielfältige Wahlmodule; Angebot eines Mathe-Vorkurses; Vermitteln von praktischen/handwerklichen Fähigkeiten in intensiv betreuten Praktika; enger Kontakt zu den Professor*innen und Dozierenden; gut organisierter Studienverlauf, Überschneidungsfreiheit der Stundenpläne.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Praktika mit SchülerInnen bei Erlebnis Chemie@HU: https://www.chemie.hu-berlin.de/de/aktuell/erlebnischemie Homepage für Studieninteressierte: https://www.chemie.hu-berlin.de/de/studieninteressierte
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Website für Studienanfänger: https://www.chemie.hu-berlin.de/de/studium/erstsemester Orientierungsveranstaltungen, Campus-Rallye, Kneipentour der Fachschaft, Mathe-Brückenkurs
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Website für Studienanfänger: https://www.chemie.hu-berlin.de/de/studium/erstsemester Orientierungsveranstaltungen, Campus-Rallye, Kneipentour der Fachschaft, Mathe-Brückenkurs, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    ERASMUS-Verträge für Auslandsaufenthalte mit Universitäten in Belgien, Bulgarien, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, UK; International besetzte Professorenschaft; Kooperation der Graduiertenschule SALSA mit der ETH Zürich.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Lernplattform Moodle zur Unterstützung der Lehre und Kommunikation; CMS: Öffentliche Computerarbeitsplätze, Ausbildungsräume mit IT-Ausstattung; breites Angebot an E-Books durch die Universitätsbibliothek; Bereitstellung der wichtigsten Datenbanken der Chemie (Römpp Online, SciFinder, Reaxys).
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Breites Angebot zur Durchführung von Promotionsarbeiten; Anbindung besonders vielversprechenden Nachwuchswissenschaftler*innen mit externer Förderung an das Institut, Möglichkeit der Entwicklung eines eigenständigen wissenschaftlichen Profils; Gewährleisten der Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zu Nachwuchsgruppenleitenden außeruniversitärer Einrichtungen durch geringe Lehrbelastung; Programm zur Unterstützung von jungen Wissenschaftlerinnen: WINS.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    HU Gründerhaus und Gründerservice; Unterstützung von Ausgründungen durch Möglichkeiten der Mitnutzung analytischer Services am Institut für Chemie.
  • Sonstige Besonderheiten
    Informationstag für Schüler*innen: Erlebnis Chemie @HU (Vorträge&Praktika zu aktuellen Forschungsthemen); Regelmäßige Beteiligung bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ (Experimentalvorträge, Mit-Mach-Experimente...); 1/3 der Professor*innen sind Mitglieder bei IRIS (Integrative Research Institute for the Sciences) in Adlershof (fächerübergreifender Forschung neuartiger hybrider Materialien&Funktionssysteme mit bisher unzugänglichen optischen, elektronischen, mechanischen & chemischen Eigenschaften); enge Anbindung an Graduiertenschule SALSA (Graduate School of Analytical Sciences Adlershof).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren