1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Uni Augsburg
  6. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät


Institut für Betriebswirtschaftslehre

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 3.370
Anzahl Masterstudierende 851
Anteil Lehre durch Praktiker 5,0 %

Duales Studium

Dual Studierende

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 3/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 10/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 3/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 100,0 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 8/11 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 9/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 3/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master 5/10 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 5,0 %

Forschung

Nationale Veröffentlichungen pro Professor 3,2
Internationale Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 0,2
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 16,3 T€
Promotionen pro Professor 0,9
Forschungsreputation 3,6 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,3
Unterstützung im Studium 1,8
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,3
Wissenschaftsbezug 2,4
Angebote zur Berufsorientierung 2,4
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,7
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 1,4
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 2,2
Prüfungen 2,5
Übergang zum Masterstudium 1,7
Wissenschaftsbezug 2,3
Angebote zur Berufsorientierung 2,7
Unterstützung für Auslandsstudium 2,2
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,9

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Finanz- und Informationsmanagement (M.Sc. (Hons))
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Informationsorientierung: Vermittlung von Methoden und Konzepten zur umfassenden Analyse wirtschaftlicher Fragestellungen; Schwerpunktsetzung durch die Wahl eines Majors. Die Studierenden können zwischen drei Majors auswählen: "Finance & Information", "Operations & Information Management" und Strategy & Information". Ein Major umfasst interdisziplinäre, lehrstuhlübergreifende Themengebiete. Eine Vertiefung auf einzelne Gebiete innerhalb eines Majors ist möglich.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Obligatorisches self assessment, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Räumlich vorhandenes fachliches Lernzentrum, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studentische Mentoren, Begleitprogramme / Transferwochen für ausländische Studierende, Variierung der Lerninhalte gemäß individueller Bedarfe, Individuelle Anpassung der Lerninhalte durch digitale Lehrangebote, geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6- und 7-/8-Semesteroption, u.ä.)
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Das Center for International Relations unterstützt die Studierenden (Outgoings) bei der Organisation ihres Auslandsaufenthalts (Wahl der passenden Hochschule, Kurswahl, Leistungsanrechnung, Finanzierung etc.). Incomings können sich ebenfalls bei entsprechenden Fragen an das CIR wenden. Die Fakultät bietet mehrere Programme mit internationaler Ausrichtung an: Global Business Management (Bachelor, Master), Double-Degree Programme mit der Universität Rennes (Frankreich), (Doppel-Bachelor, Doppel-Master). Der Studiengang BWL beinhaltet die Studienrichtung International Business & Economics.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Uni Prag, Tschechien; Uni Cádiz, Spanien; Uni Huelva, Spanien; Uni Valladolid, Spanien; Wroclaw Economics, Polen; Indiana University Bloomington, USA; University of Dayton, USA; University of Pittsburgh, USA;, Macquarie University Sydney, Australien; ESCA Ecole de Management Casablanca, Marokko
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Alle Seminarräume und Hörsäle der Fakultät sind mit Beamern ausgestattet, einige Seminarräume sind mit SMART-Boards ausgestattet, Computerräume mit aktueller Hard- (Farb- u. S/W-Laserdrucker, Scanner, Brenner) und Software, WLAN campusweit, kostenlose Microsoft-Produkte, kostenlose Literaturverwaltungssoftware, Online-Zeitschriftendatenbank, zahlreiche Online-Datenbanken für die Literaturrecherche, hervorragende technische Ausstattung.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Kompetenzzentrum Global Business Management, Forschungsbereich IT & Finanzdienstleistungen, Universitäres Zentrum für Gesundheitswissenschaften am Klinikum Augsburg.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.wiwi.uni-augsburg.de/forschung/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Das Augburger Center for Entrepreneurship ist eine zentrale Anlaufstelle rund um das Thema Start-ups. Hier erhalten Gründungsinteressierte, angehende Gründer und auch bereits gestartete junge Unternehmen alle wesentlichen Informationen von der Ideenfindung, über die Geschäftsmodellentwicklung bis hin zur Finanzierung. Zudem finden sich auf der Online-Plattform fächerübergreifend alle Lehrangebote rund um das Thema Entrepreneurship sowie auch die Beratungsangebote für Gründer an der Universität und bei den regionalen Partnern.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren