1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Hannover
  6. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Wirtschaftswissenschaften, Fachbereich

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät an der Uni Hannover


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.900 *
Anteil Lehre durch Praktiker 7,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 94,3 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 80,2 % *

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 3,4 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 14,8 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 0,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor BWL Publikationspunkte pro Professor im Bereich 1,2 bis 2,3
Veröffentlichungen pro Professor VWL Publikationspunkte pro Professor im Bereich 1,1 bis 1,7
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 39,9 T€
Promotionen pro Professor 1,0

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,6
Studienorganisation 2,3
Prüfungen 2,6
Wissenschaftsbezug 3,0
Angebote zur Berufsorientierung 3,0
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 2,7
Bibliotheksausstattung 1,9 *
IT-Infrastruktur 2,3
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftswissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Programm LehrePlus zur didaktischen und technischen Schulung, primär von neuem Lehrpersonal (auch Professor(inn)en), mit fakultativer Zertifizierung (TU Braunschweig); umfassende Lehrevaluationen und regelmäßige Diskussionen mit Studierenden.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Business4School; Junior-Studium; diverse Angebote der Hochschule: https://www.uni-hannover.de/de/studium/vor-dem-studium/orientierung-studienentscheidung/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungsphase; Mentoring-Programm
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Indiv. Beratung (Orientierung, Bewerbung und Einstieg) durch ZQS/SK (Career Service); Career Dates (Firmenkontaktmesse); Mentoringprogramm Next Step (Erfahrungen für den Berufseinstieg); Job Shadowing (Schnuppern in ein Berufsfeld oder Unternehmen); Teilnahme am Kooperationsprojekt zur Qualitäts- und Transfersicherung studentischer Praktika.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Orientierungsphase; Mentoring-Programm, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Mobilitätsfenster im 5. Semester B.Sc. Wirtschaftswissenschaft (30 ECTS) und im M.Sc. Wirtschaftswissenschaft (20 ECTS) durch Pauschalanrechnung von im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen; Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie; Englischsprachige Lehrveranstaltungen; Auslandsbüro direkt an der Fakultät.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    California State Polytechnic University in Pomona, USA; Saint-Petersburg State Polytechnical University, Russland; Sun Yat-sen University in Guangzhou, China; University of Bristol, Großbritannien; Universiteit Gent, Belgien; Åbo Akademi University, Finnland; Örebro universitet, Örebro, Schweden; Karlstads universitet in Karlstad, Schweden.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    3 ITS-Pools (Computerarbeitsräume mit umfassender Betreuung der Studierenden); überall WLAN; umfassende E-Learning Unterstützung durch Vorlesungs- und Übungsaufzeichnungen und E-Tutoring; umfassende Ausstattung mit Multimedia-Hörsälen und -Seminarräumen; umfassender elektronischer Zugang zu Literatur (Kataloge, Quellen, Scanner); Online-Datenbank: Thomson Reuters Eikon for Students, using Thomson Reuters Hosted over Internet delivery; Teilnahme am Projekt Qualität plus.
  • Besonderheiten in der Forschung
    DFG-Programme RTG 1723 - Globalization and Development (GLAD) und FOR 756 - Thailand Vietnam Socio Economic Panel (TVSEP); Forschungskooperationen: Center for Health Economics Research Hannover (CHERH), Hannover Center of Finance e.V. (HCF), Leibniz Center for Science and Society (LCSS).
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Gründungsbeauftragte unterstützt den Gründerservice starting business dabei, den Entrepreneurship-Gedanken in die Fakultät zu tragen. Es geht darum gründungsrelevante Informationen an der Fakultät zu kommunizieren, Studierende und Wissenschaftler für Entrepreneurship zu sensibilisieren, neue Technologien mit Marktpotenzial zu identifizieren und Gründertalente an das Beratungs- und Qualifizierungsangebot des Gründerservice zu vermitteln.
  • Sonstige Besonderheiten
    Mentorenprogramm der Fakultät für Studierende im 1. und 2. Semester durch wissenschaftliche Mitarbeiter, eigenes Auslandsbüro der Fakultät zur Förderung von Auslandsstudien und Doppelabschlüssen, berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung z.B. durch das Institut für Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.wiwi.uni-hannover.de/de/forschung/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-hannover.de/de/studium/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-hannover.de/de/studium/studienangebot/nc/nc-wirtschaftswissenschaft-bsc/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren