1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. WHU Vallendar (priv.)
  6. Studiengang BWL
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Studiengang BWL


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.180
Anzahl Masterstudierende 523
Anteil Lehre durch Praktiker 33,0 %

Duales Studium

Dual Studierende

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 6/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 13/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 8/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 98,5 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 8/11 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 11/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 1/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master 0/10 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 29,0 %

Forschung

Nationale Veröffentlichungen pro Professor 3,0
Internationale Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 0,5
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 46,4 T€
Promotionen pro Professor 0,7
Forschungsreputation 12,4 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,4
Unterstützung im Studium 1,2
Lehrangebot 1,4
Studienorganisation 1,1
Prüfungen 1,6
Wissenschaftsbezug 1,4
Angebote zur Berufsorientierung 1,1
Unterstützung für Auslandsstudium 1,3
Räume 1,0
Bibliotheksausstattung 1,1
IT-Infrastruktur 1,1
Allgemeine Studiensituation 1,2

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende
Unterstützung im Studium
Lehrangebot
Studienorganisation
Prüfungen
Übergang zum Masterstudium
Wissenschaftsbezug
Angebote zur Berufsorientierung
Unterstützung für Auslandsstudium
Räume
Bibliotheksausstattung
IT-Infrastruktur
Allgemeine Studiensituation

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Hervorragendes Betreuungsverhältnis, kleine Gruppengrößen, Professor(inn)en stehen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung, starke Verzahnung von Theorie und Praxis, Fokus auf General Management und Persönlichkeitsentwicklung, hoher Grad an Internationalität hinsichtlich Programmstruktur und Inhalten, Studierende profitieren von einem starken Netzwerk aus über 200 Partnerhochschulen, mehr als 160 Unternehmenspartnern und mehr als 3.500 Alumni weltweit, ausgezeichnetes Career Center zur Karriereberatung, dreifach akkreditiert (Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB), European Quality Improvement System (EQUIS), Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA)).
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Obligatorischer Eignungstest vor Studienaufnahme, Obligatorisches self assessment, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Pflichtberatungsgespräche, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Projektorientierter Studieneinstieg, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Räumlich vorhandenes fachliches Lernzentrum, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Pflichtberatungsgespräche, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Pflichtberatungsgespräche, Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Begleitprogramme / Transferwochen für ausländische Studierende, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen), Mentoring durch Alumni und Alumnae, Coaching Sessions
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Englischsprachige Studiengänge; internationale Fakultät; hoher Anteil von internationalen Studierenden, Professor(inn)en und Mitarbeiter(inne)n; internationale Elementen in allen Programmen (Semester oder Modul im Ausland).
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Bibliothek und Arbeitsräume an der WHU sind rund um die Uhr geöffnet (24/7); der Campus ist mit einem High-Speed-WLAN ausgestattet; die Hörsäle und Gruppenarbeitsräume sind mit moderner Medientechnik ausgestattet; Räumlichkeiten und technische Ausstattung bieten ein stimulierendes Lernumfeld.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Fakultät und Forschung sind international ausgerichtet und renommiert, Bearbeitung von relevanten Fragestellungen in den Bereichen Strategie, Supply Chain Management, Finanzen und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb, Innovation und Entrepreneurship sowie Volkswirtschaftslehre, Kombination von wissenschaftlichem Anspruch und Praxisbezug, stimulierendes, intellektuelles und internationales Umfeld, die WHU ist als einzige private Hochschule Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Forschungsprojekte, Preise, Research Seminars, Forschungskonferenzen, Promotionsprogramm, Habilitations- und Junior Professor Trajekten.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.whu.edu/fakultaet-forschung/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Uncubator, Entrepreneurship Lehrstühle, Gründerkongresse, Ideenwettbewerbe.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Nachteilausgleich
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Interkulturelles Kompetenztraining; International staff, faculty & students; Associate Director International Relations & Diversity; Equal Opportunity Office.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren