1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. VWL
  5. Uni Kiel
  6. Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
VWL, Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Uni Kiel


Institut für Volkswirtschaftslehre

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.650 *
Anteil Lehre durch Praktiker keine Angabe

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 67,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 32,6 % *

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 2,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angabe
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angabe

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor Publikationspunkte pro Professor im Bereich 0,6 bis 1,0
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 36,0 T€
Promotionen pro Professor 0,7
Forschungsreputation 6,3 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach VWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Schwerpunkt: Internationale Wirtschaft und Quantitative Ausbildung, englischsprachiges Master- und Doctoral Progamm.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    PerLe Projekte: Workshops (Studieren, aber was?; ask a student) http://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studienorientierung; Schnupperstudium, Studien-Informationstage, Beratungsgespräche der zentralen Studienberatung: https://www.studium.uni-kiel.de/de/studienentscheidung
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    PerLe Projekte: Lernwerkstatt (Statistik, Mikroökonomie, Wissenschaftliches Schreiben, Mathe), Repetitorium, Schreibwerkstatt, Probeklausuren. http://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studieneingangsphase Orientierungswoche der Fachenschaften, Beratungsgespräche der zentralen Studienberatung: https://www.studium.uni-kiel.de/de/studienbeginn
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Firmenkontaktmesse "contacts" http://www.contacts.uni-kiel.de/de
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    PerLe Projekte: Lernwerkstatt (Statistik, Mikroökonomie, Wissenschaftliches Schreiben, Mathe), Repetitorium, Schreibwerkstatt, P, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Zu 100% in englischer Sprache studierbare Masterstudiengänge.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Universiteit Gent, Belgien; University of Helsinki, Finnland; Université de Paris I - Pantheon-Sorbonne, Frankreich; University of Nottingham, UK; Radboud University Nijmegen, Niederlande; Warsaw School of Economics, Polen; University of Stockholm, Schweden; University of Ljubljana, Slowenien; Norwegian University of Science and Technology in Trondheim, Norwegen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Experimental Labor, MATLAB.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Quantitative Forschung und Zusammenarbeit mit dem Institut für Weltwirtschaft.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Angebote und Veranstaltungen des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE).
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.wiso.uni-kiel.de/de/fakultaet
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren