1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Uni Münster
  6. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
BWL, Fachbereich

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät an der Uni Münster


Lehreinheit BWL

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 3.410 *
Anteil Lehre durch Praktiker 16,5 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 90,3 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 83,0 % *

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 3,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 9,9 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 5,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 5,5 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor Publikationspunkte pro Professor im Bereich 2,4 bis 5,1
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 3,2 T€
Promotionen pro Professor 1,3
Forschungsreputation 19,6 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,5
Wissenschaftsbezug 2,4
Angebote zur Berufsorientierung 2,7
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 2,2
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 1,9
Allgemeine Studiensituation 2,1

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der WWU Münster zeichnet sich durch eine hervorragende Ausbildung aus. Sie legt einen besonderen Wert auf internationale Standards in der Lehre und den kontinuierlichen Dialog mit den Studierenden. Wir bieten ein wissenschaftl. fundiertes und gleichzeitig praxisnahes Lehr- und Forschungsprogramm. Die Vermittlung ethischer Grundlagen stellt einen integralen Bestandteil sämtlicher Lehrveranstaltungen dar. Die hohe Qualität der Ausbildung spiegelt sich in dem hervorragenden Ruf wider, den unsere Absolventen in der Wissenschaft und Wirtschaft genießen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Die Fakultät beteiligt sich an der Vielzahl der Angebote der Zentralen Studienberatung, wie zum Beispiel dem Hochschultag und der Langen Nacht der Studienberatung. Zudem nimmt die Studienkoordination an Studienorientierungsmessen teil und unternimmt Schulbesuche um Schüler*innen vor Ort über das Studium zu informieren.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    In jedem Semester organisiert die Fachschaft eine Orientierungswoche für die Studienanfänger. Dies wird durch ein Mentoring-Programm begleitet, in dem in den ersten Wochen alle wichtigen Informationen vermittelt werden. Zudem können Studierende sich jederzeit einen Termin zur Einzelberatung bei den Studienkoordinatoren geben lassen.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Seit 2008 findet jährlich die Business Contacts statt - eine Karrieremesse, auf der sich 50 renommierte Unternehmen auf dem Campus der Fakultät präsentieren. Auf dem Symposium Oeconomicum Muenster, einem Wirtschaftskongress von Studierenden für Studierende, wird eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis geschaffen und Studierende können persönliche Kontakte zu Unternehmen knüpfen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    In jedem Semester organisiert die Fachschaft eine Orientierungswoche für die Studienanfänger. Dies wird durch ein Mentoring-Prog, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die Internationalisierung genießt an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät hohe Priorität. Die Fakultät verfügt über ein breites Netzwerk von renommierten Partneruniversitäten, welches Studierenden verschiedene Arten von Auslandsaufenthalten ermöglichen - von Auslandssemestern (mit voller Anrechenbarkeit von Prüfungsleistung) bis hin zu Doppelabschlüssen. Zudem legt die Fakultät viel Wert auf englischsprachige Lehre, sodass alle Programme über einen hohen Anteil an englischsprachigen Kursen verfügen. Einige Programme können vollständig auf Englisch studiert werden.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Aalto University,Finnland; Universidade de Lisboa, Portugal; Universidad Rey Juan Carlos Madrid, Spanien; Dublin City University, Irland; Università degli Studi di Roma 'La Sapienza', Italien; Universität Zürich, Schweiz; Uniwersytet Ekonomiczny w Poznaniu, Polen; University of Leicester, Großbritannien, Universidad Adolfo Ibanez, Chile, University of Sydney, Australien.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Fakultät verfügt – im Vergleich zu anderen wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen – über eine der besten Ausstattungen mit Abonnements ökonomischer Datenbanken in ganz Deutschland – von Datastream über Compustat bis Wharton Research. Diese können von Studierenden und Mitarbeitern in Forschung und Lehre genutzt werden. Für quantitative Analysen stehen dabei an den Arbeitsplätzen wie in den vier Computerpools u.a. die Statistikpakete Stata, EViews und R zur Verfügung. Zudem ist die Fakultät universitätsweit Vorreiter im Einsatz von E-Learning sowie elektronischen Prüfungen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Der Fachbereich hat ein gemeinsames Verständnis darüber, dass Grundlagenforschung und Angewandte Forschung mit einer großen Themenbreite seiner gesellschaftlichen Verantwortung entsprechen. Projekte: Exzellenz Start-up Center.NRW (ESC) an der WWU, European Research Center for Information Systems (ERCIS), Netzwerk CLAIRE (Confederation of Laboratories for Artificial Intelligence Research in Europe), Virtuelles Institut Smart Energie (VISE); DFG (Teilprojekte): FOR 2738, FOR 1452, SPP 1921
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Der Fachbereich hat erfolgreich das Exzellenz Start-up Center.NRW an der WWU (ESC) eingeworben. Das ESC ist die zentrale Plattform für Gründungen von exzellenten wissens- und technologiebasierten Unternehmen innerhalb des Ökosystems EUREGIO. Es soll nachhaltige, wissenschaftsbasierte Geschäftsmodelle für ein besseres Leben realisieren und bietet Entrepreneurship-Lehre, Scouting und Coaching/Mentoring an. Zudem ist es Begegnungsstätte für diverse Aktivitäten des Fachbereichs und der WWU (ERCIS Launchpad, Venture Club, Enactus etc.)
  • Sonstige Besonderheiten
    Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ist als eine von nur 11 Fakultäten deutschlandweit mit der internationalen AACSB-Akkreditierung ausgezeichnet - eine der weltweit bedeutendsten Akkreditierungen für Business Schools, welche bislang weltweit an nur ca. 5% aller Business Schools vergeben wurde. Sie zeigt, dass unsere Fakultät für qualitätsorientierte und internationalen Standards entsprechende Lehre und Forschung steht. Die Akkreditierung steht zudem für eine freiwillige Verpflichtung zu Qualität und ständiger Entwicklung.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.wiwi.uni-muenster.de/fakultaet/de/forschung
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.wiwi.uni-muenster.de/fakultaet/de/studium
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/zulassung/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren