1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Leipzig
  6. Fakultät für Lebenswissenschaften
Ranking wählen
Psychologie, Fachbereich

Fakultät für Lebenswissenschaften an der Uni Leipzig


Institut für Psychologie

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 580
Anzahl Masterstudierende 80

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 90,1 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 3,5
Zitationen pro Publikation 5,7
Forschungsgelder pro Wissenschaftler keine Angaben
Promotionen pro Professor 1,3 *

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,5
Lehrangebot 3,0
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,6
Digitale Lehrelemente 2,6
Wissenschaftsbezug 2,5 *
Angebote zur Berufsorientierung 3,7
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 2,1
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende keine Befragung
Unterstützung im Studium keine Befragung
Digitale Lehrelemente keine Befragung
Lehrangebot keine Befragung
Studienorganisation keine Befragung
Übergang zum Masterstudium keine Befragung
Wissenschaftsbezug keine Befragung
Allgemeine Studiensituation keine Befragung

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Psychologie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Inhalt und Umfang des Fächerangebotes entsprechen den Rahmenempfehlungen der DGPs; Pflichtausbildung in allen Grundlagen und Methodenfächern und in drei Hauptanwendungsfächern sichern nach BSc deutschlandweite Anschlussfähigkeit für MSc Psychologie; in den MSc Psychologie Studiengängen bestehen viele Möglichkeiten zur individuellen Profilbildung sowie zum Erwerb der Zulasssungsvoraussetzungen für die Psychotherapieausbildung; Übersichtliche Größe der BSc- und MSc-Studiengänge und zentrale räumliche Unterbringung sichern guten Austausch und Kontakt mit Lehrenden und Kommilitonen.
  • Qualitätssiegel
    Qualitätssiegel erteilt.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studienstartportal: https://www.leipzig-studieren.de/studieren/was-studieren/orientierung/; Tag der Offenen Tür und Studieninformationstag: https://www.leipzig-studieren.de/uni-leipzig/uni-erleben/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Zentraler Einführungstag: https://www.leipzig-studieren.de/uni-leipzig/uni-erleben/; Einführungswoche für BSc-Studierende; Tutorengestützte Übungen in Kernfächern (z.B. Methodenlehre)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Zentraler Einführungstag: https://www.leipzig-studieren.de/uni-leipzig/uni-erleben/; Einführungswoche für BSc-Studierende; Tutorengestützte Übungen in Kernfächern (z.B. Methodenlehre), .
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Erasmusvereinbarungen mit 29 europäischen Standorten
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    24h/7d geöffnete Campusbibliothek mit großer Sammlung Psychologie sowie digitalem Zugang zu allen fachüblichen Datenbanken und Zeitschriften direkt gegenüber dem Institutsgebäude; Vorlesungs-und Seminarräume im Institutsgebäude sowie Nähe zu Hauptcampus und Zentralmensa (direkt gegenüber) sichern kurze Wege, zwei modern ausgestattete Computer-Pools für computergestützte Lehre und individuelles Arbeiten; Forschungsbezogene Ausbildung wird durch EEG-, Eyetracking- und Video-Labore unterstützt; Anwendungsbezogene Ausbildung wird durch Hochschulambulanzen und Begutachtungsstelle unterstützt
  • Besonderheiten in der Forschung
    Forschungsbezogene Lehre, Projektarbeiten und empirische Abschlussarbeiten ermöglichen Studienrenden Einblicke in alle laufenden Forschungsprojekte des Instituts, Schwerpunkte z.B. in kognitiv Neurowissenschaft, Emotionen über die Lebensspanne, Psychotherapieforschung, Angststörungen im Kindesalter, Gesundheit am Arbeitsplatz, Umweltpsychologie, interpersonelle Attraktion, enge Kooperationen mit außeruniversitären Einrichtungen (z.B. MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften sowie MPI für Evolutionäre Anthropologie)
  • Sonstige Besonderheiten
    historischer Wundt-Raum mit Ausstellungsobjekten und Informationen zum ersten psychologischen Institut der Welt
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.lw.uni-leipzig.de/institut-fuer-psychologie-wilhelm-wundt/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren