1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Mainz
  6. Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien und Sport
Ranking wählen
Psychologie, Fachbereich

Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien und Sport an der Uni Mainz


Psychologisches Institut

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.110
Anzahl Masterstudierende 160

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 74,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 2,6
Zitationen pro Publikation 3,8
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 19,0 T€
Promotionen pro Professor 0,8

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 3,1
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 2,5
Prüfungen 3,2
Digitale Lehrelemente 2,8
Wissenschaftsbezug 2,3 *
Angebote zur Berufsorientierung 2,9
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 2,5
IT-Infrastruktur 2,3
Allgemeine Studiensituation 3,1

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Psychologie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Wiederholte Auszeichnung durch Lehrpreise der Universität, innovative Lehrkonzepte (inverted classroom), interdisziplinäre Lehrangebote von Rechtspsychologie und Jura, regelmäßige kollegiale Coachings für die Lehrenden
  • Qualitätssiegel
    Qualitätssiegel erteilt.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Drei Termine im Semester zur Beratung von Studieninteressierten (jeweils 5 Stunden); https://www.psychologie.uni-mainz.de/studienberatung/; www.studium.uni-mainz.de/schnuppertage
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    großer Computerpool, zahlreiche Forschungslabore inkl. apparativer Ausstattung, eigene Testothek
  • Besonderheiten in der Forschung
    Beteiligung des Fachs am DFG Sonderforschungsbereich "Neurobiology of Resilience to stress-related mental dysfunction: from understanding mechanisms to promoting prevention" (SFB 1193) und zukünftigen Leibniz-Institut "Deutsches Resilienzzentrum (DRZ)".
  • Sonstige Besonderheiten
    Angeschlossene psychotherapeutische Institutsambulanz; hohe Serviceorientierung mit eigenem Prüfungsamt; Institut der "kurzen Wege" mit eigenem Gebäude in zentraler Innenstadtlage.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.psychologie.uni-mainz.de/abteilungen/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren