1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni des Saarlandes/Saarbrücken
  6. Fakultät HW - Fakultät für Emprische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Fachbereich

Fakultät HW - Fakultät für Emprische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft


Fachrichtung Psychologie

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 830
Anzahl Masterstudierende 280

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 85,4 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 68,3 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 1/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 1/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 4,0
Zitationen pro Publikation 2,8
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 89,5 T€
Promotionen pro Professor 1,2

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,3
Unterstützung im Studium 2,6 *
Lehrangebot 3,2
Studienorganisation 2,2
Prüfungen 3,1
Wissenschaftsbezug 2,2
Angebote zur Berufsorientierung 2,9
Unterstützung für Auslandsstudium 3,0
Räume 2,9
Bibliotheksausstattung 2,7
IT-Infrastruktur 2,7
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Beteiligung der Psychologie als Nebenfach u.a. in folgenden Studiengängen: Informatik (B.Sc.); Medieninformatik (B.Sc.); Sportwissenschaft (B.Sc.); Mathematik (B.Sc.); Biologie (B.Sc.); Language Science and Technology (M.Sc.); BWL (M.Sc.); Historisch orientierte Kulturwissenschaft (B.Sc.); Computerlinguistik (B.Sc.); Philosophie (B.Sc.)
schon gewusst?
Über das Fach Psychologie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Umfangreiche Methoden- und Diagnostikausbildung; breites Angebot klinischer Studieninhalte (Psychotherapie und Neuropsychologie); freie Wahlmöglichkeiten unterschiedlicher Schwerpunkte in Anwendungs- und Grundlagenfächern im Master; engagiertes Lehrpersonal; intensive Supervision von Qualifikationsarbeiten; kreative Veranstaltungsformen.
  • Qualitätssiegel
    Qualitätssiegel erteilt
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Orientierungsworkshops der Zentralen Studienberatung; Studieninfotage; Schnupper-Studium; Junior-Studium; Starter-Studium; Tag der offenen Tür; Messe "Abi, was dann?"; UniTage für Studieninteressierte sowie Infovorträge (z.B. zu Bewerbung/Einschreibung)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungsveranstaltung für Erstsemester-Studierende; Kurse zur Stundenplanerstellung der Zentralen Studienberatung; Online-Checkliste zum Studienbeginn; Mentorenprogramm; Tag der Studienfinanzierung
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Messe "Abi, was dann?"; Karrieremesse "NEXT"; Veranstaltungen der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Außercurriculare Veranstaltungen der Fachschaft
    Psychologische Vorträge externer Referent*innen, Psychologische Vorträge interner Referent*innen, Berufsorientierung, Workshops für Studierende der Psychologie/ zu psychologischen Themen, Posterkongress / Postertag, Informationsveranstaltung zum Studium, Austausch mit Dozierenden & Studierenden in geselliger Atmosphäre, Psychoadvent, Institutsgrillen, Tischkickertunier
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-saarland.de/studieren/studienbeginn/start.html
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Deutsch-Chinesisches Graduiertenprogramm
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Luleå tekniska universitet (Schweden); Université de Lorraine, Université de Rennes, Université de Lyon (Frankreich); Universität Bergen (Norwegen); Universität Bologna, Universität Padua (Italien); Universität Luxemburg; Universität Gent (Belgien); Universität Almeria, Universität Barcelona, Universität Madrid, Universität La Lugana/Teneriffa (Spanien); Universität Warschau (Polen)
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Mehrere EEG Labore; Blickbewegungslabor; Beobachtungslabor für Kleinkinder; Babylabor; Zugang zum Fahrsimulatorlabor; Zugang zum fMRI Forschungsscanner im Universitätsklinikum Homburg; hauseigener CIP Pool.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Mehrere Längschnittsprojekte mit hohem Fördervolumen in der differentiellen Psychologie (TwinLife) und der Entwicklungspsychologie; Entwicklung von kognitiven Trainingsprogrammen für unterschiedliche Altersranges und klinische Stichproben
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.uni-saarland.de/fachrichtung/psychologie/start.html
  • Sonstige Besonderheiten
    Zwei Hochschulambulanzen (Psychotherapeutische Universitätsambulanz und Neuropsychologische Lehr- und Forschungsambulanz) und ein Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie in Saarbrücken (WiPS).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren