1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. TU Braunschweig
  6. Fakultät Lebenswissenschaften
Ranking wählen
Psychologie, Fachbereich

Fakultät Lebenswissenschaften an der TU Braunschweig


Institut für Psychologie

  • Spielmannstraße 19
  • 38106 Braunschweig
  • Telefon: +49 531 391-2820
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 430
Anzahl Masterstudierende 140

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 90,2 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 73,2 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 1/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 3,5
Zitationen pro Publikation 3,0
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 153,4 T€
Promotionen pro Professor 1,7

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 1,8 *
Lehrangebot 2,6
Studienorganisation 1,5
Prüfungen 2,1
Wissenschaftsbezug 1,8
Angebote zur Berufsorientierung 2,3
Unterstützung für Auslandsstudium 2,7
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 1,7
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,5
Übergang zum Masterstudium 1,6
Wissenschaftsbezug 2,0
Unterstützung für Auslandsstudium 3,6
Allgemeine Studiensituation 2,1

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Psychologie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Lehre an unserem Institut ist forschungs- und praxisorientiert gestaltet. Studierende werden früh in laufende Forschungsprojekte integriert und erhalten auch bereits im Bachelor erste Möglichkeiten einer praxisnahen Qualifizierung. Wir bieten unseren Studierenden verschiedene Möglichkeiten der Schwerpunktsetzung, sodass Studierende ihre individuellen Interessen zielstrebig verfolgen können. Angegliedert sind die weiterbildenden Studiengänge/-angebote Psychologische Psychotherapie sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Zum Institut gehört eine Psychotherapieambulanz.
  • Qualitätssiegel
    Qualitätssiegel erteilt
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Unser Institut nimmt an den Hochschulinformationstagen der TU-Braunschweig und an der sog. TU-Night teil und stellt sich dort Studieninteressierten mit seinen Studiengängen vor und gibt spezifische Beratungen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Der Studienablauf lässt sich so gestalten, dass Auslandsaufenthalte und Auslandspraktika damit gut vereinbar sind. Das International Office unterstützt bei der Organisation, vorab wird die Anerkennungsfähigkeit der im Ausland erbrachten Studienleistungen geprüft. Darüber hinaus gibt es internationale Kooperationen der Lehrstuhlinhaber, die Studierende nutzen können.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Universitat de Barcelona, Barcelona, Spanien; Universidad Complutense de Madrid, Madrid, Spanien; Université de Nice Sophia Antipolis, Nizza, Frankreich; Universidade de Lisboa, Lissabon, Portugal; Universitetet i Tromsø, Trömso, Norwegen
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Alle Seminarräume sind mit moderner Präsentations- und Videotechnik ausgestattet. Den Studierenden stehen Laborräume, Rechnerarbeitsplätze, Scanner und Plotter zur Verfügung. Bedingt durch die Forschungsschwerpunkte der einzelnen Abteilungen bieten wir mit Fahrsimulator, Eyetracker, Biofeedbackgerät, mobilem EEG und spezieller Software zur Interaktionsanalyse, Emotionserkennung und Stimmanalyse zudem eine breit gefächerte technische Ausstattung an, welche die Studierenden in Seminaren und Forschungsgruppen, bei ihren Abschlussarbeiten sowie als Tutoren und Hilfskräfte erproben können.
  • Besonderheiten in der Forschung
    In der Arbeits- und Organisationspsychologie dominieren Projekte zur Kompetenzmessung und -entwicklung, Karriere & Coaching, Team & Führung, Organisationsentwicklung. In der Klinischen Psychologie laufen Forschungsprojekte zu Partnerschafts- und Familienfragen, zur Körperwahrnehmung, Sucht und Folgen bzw. Prävention von Misshandlungen. Die Verkehrspsychologie widmet sich der Belastung und Beanspruchung beim Fahren, Fahrassistenzsystemen und Ursachen für Unfälle. Genderwissen, Scham - und Schuldgefühle sowie die Psychophysiologie des Lügens werden u.a. innerhalb der Rechtspsychologie untersucht.
  • Sonstige Besonderheiten
    Wir legen sehr viel Wert auf eine gute Studieneingangsphase für unsere Studierenden. Im Rahmen einer Erstsemesterwoche wird umfangreiches Orientierungswissen über das Psychologiestudium in Braunschweig vermittelt und erste Möglichkeiten der Kontaktaufnahmen untereinander, mit studentischen TutorInnen aus höheren Fachsemestern und mit unseren DozentInnen bereit gestellt. Diese Einführung wird seit Jahren als eine der besten Maßnahmen zur Einfindung in das Studium bewertet (bei Vollerhebung aller Teilnehmern/Teilnehmerinnen). Die Gesamtorganisation des Studiums wird immer wieder positiv bewertet.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.tu-braunschweig.de/psychologie
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninteressierte
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren