1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. Uni Regensburg
  6. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Fachbereich

Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften


Institut für Anglistik und Amerikanistik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 22
Studierende insgesamt 440
Anzahl Masterstudierende 60

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 4/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 84,7 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr im Beobachtungszeitraum; Quelle: Fachbereichsbefragung

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 4/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 6/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 5,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9 *
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot 2,5 *
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 2,0 *
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 950
Lehramtstudiengänge Englisch: Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium (StEx)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Anglistik / Amerikanistik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Lehre durchwegs in englischer Sprache. Breite basiswissenschaftliche Ausbildung, forschungsorientierte Spezialisierung; Internationale Gastwissenschaftler; Amerikanistik: Kooperationen: U. Augsburg, Erlangen, Bayer. Amerika-Akadem
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschultag; Schnupperstudium
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Informationsveranstaltungen für Studienanfänger
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Regelmäßig internationale Gastwissenschaftler und Gastvortragende. Zahlreiche internationale Austauschabkommen; REAF: Plattform aktuelle Forschung in Europ. Americ. Studies; Amerikanistik: MA u. Ph.D. Austauschprogr.: U. of Kansas; Austauschprogr. mit Lehrtätigk.: Williams-College
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    University of York, UK; University of Reading, UK; University of Aberdeen, UK; Swansea University, UK; University of Colorado at Boulder, USA; University of Kansas, Lawrence, USA; University of North Dakota, Grand Forks, ND, USA; Wheaton College, Norton MA, USA; University of Newcastle, Australien; Hong Kong Baptist University, VR China
  • Besonderheiten in der Forschung
    Anglistik: Drittmittelgeförderte Forschung in den Bereichen Frühe Neuzeit (DFG-Graduiertenkolleg "Early Modern Metropolitanism") sowie Viktorianismus (DFG-Projekt zu Vortragskultur im London des späten 19. Jahrhunderts); Amerikanistik: Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg; Kooperation mit Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien; Linguistik: "Research Center for World Englishes"
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/fakultaet/forschung/forschungsprojekte/index.html
  • Sonstige Besonderheiten
    Anglistik: Koordination des FKN Gender Studies sowie (ab WS 19/20) des Zertifikats Gender Studies; Linguistik: Global herausragende Reputation und Rezeption der Forschung im Feld "World Englishes", "Varieties of English"; Amerikanistik-Profil: Transnational American Stud., Performance Stud., Memory Stud., Visual Cult. Stud., Europ-Am. Stud.; Forschungsrating des Wissenschaftsrats: Anglistik: sehr gut/herausragend; Amerikanistik: herausragend; Linguistik: herausragend/sehr gut
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren