1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. Katholische Universität/Eichstätt
  6. Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Fachbereich

Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät


Fachgebiet Anglistik/Amerikanistik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 10
Studierende insgesamt 160
Anzahl Masterstudierende 30

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr im Beobachtungszeitraum; Quelle: Fachbereichsbefragung
Abschlüsse in angemessener Zeit Master keine Daten verfügbar

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 4/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 6/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 3,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 190
Lehramtstudiengänge Englisch: Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium (StEx); Englisch - interdisziplinär: Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium (Zwei-Fach-BA / M.Ed.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Anglistik / Amerikanistik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Individuelle und intensive Betreuung; moderne Lehr-/Lernmedien (Medienräume, umfassende Medienausstattung in jedem Seminarraum, eLearning-Plattform etc.); Flexibilität in der Auswahl und Gestaltung der Lehrveranstaltungen - Mehrfachbelegungen, individuelle Verbreiterungs-/Vertiefungsmöglichkeiten, flexible Anerkennung von Leistungen an anderen Universitäten; gemeinsame Projektseminare der Didaktik und der Sprachwissenschaft.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Tag der offenen Tür; Schnupper- und Kennenlerntage; Besuche von Messen und Infoveranstaltungen lokal, regional und überregional; Probeseminare und Probevorlesungen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Fachgruppentreffen; Erstsemester-Infoveranstaltungen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.ku.de/kommunikation/presse/pi/einzelansicht/article/studieren-probieren-schnuppertage-an-der-katholischen-universitaet-1/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Universitäre Kontakte ins Ausland mit Möglichkeit eines "besonderen" Auslandsaufenthalts: Assistant Teaching an der Caistor Grammar School (UK); persönliche Kontakte zum Oxford English Dictionary mit Besuchsmöglichkeit, beide Tätigkeiten zeitlich sowie inhaltlich flexibel gestaltbar.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    University of Birmingham, Birmingham, UK; University of Aberdeen, Aberdeen, UK; St. Mary's University, Calgary, Kanada; University of Wyoming, Laramie, WY, USA; Xavier University, Cincinnati, OH, USA; University of Memphis, TN, USA; Canisius College, Buffalo, NY, USA
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Moderne Lehr-/Lernmedien (Medienräume, umfassende Medienausstattung in jedem Seminarraum, E-Learning-Plattform etc.), u.a. auch in Büros der Professoren.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Anbindung zur Kognitionsforschung im DFG-Projekt "Comparing English Comparative Correlatives: The more data, the better"; Schwerpunkt in den Bereichen der Fachdidaktik und der Spracherwerbsforschung (z.B. Projekte "Language & Memory" und "Schulversuch Lernen in zwei Sprachen").
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren