1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Germanistik
  5. Uni Jena
  6. Philosophische Fakultät
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Germanistik, Fachbereich

Philosophische Fakultät


Institut für Germanistische Literaturwissenschaft; Institut für Germanistische Sprachwissenschaft; Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 47
Studierende insgesamt 850
Anzahl Masterstudierende 330

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 80,6 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 53,3 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 6/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2 *
Unterstützung im Studium 2,3 *
Lehrangebot 2,5
Studienorganisation 2,0
Prüfungen 2,5 *
Wissenschaftsbezug 2,5 *
Angebote zur Berufsorientierung 3,0
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 2,0 *
IT-Infrastruktur 2,0 *
Allgemeine Studiensituation 2,2

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 540
Lehramtstudiengänge Deutsch: Regelschule / Gymnasium (StEx)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Germanistik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Klar strukturiertes, thematisch differenziertes Studienangebot; überschaubare Teilnehmerzahlen; starke Kooperation der Lehrenden; DaF/DaZ: hohe Praxisorientierung, z.B. durch unterrichtspraktische Übungen; hoher interkultureller Austausch durch mehr als 40 Erasmus-Verträge.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag, jedes Frühjahr
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Fachspezifische Informationsveranstaltungen im Rahmen der Studieneinführungstage in Zusammenarbeit mit studentischen Mentorinnen und Mentoren und dem Fachschaftsrat Germanistik
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Praktikumsvermittlung und Exkursionen zu Unternehmen über Angebote des Career Service der Uni Jena; Stellenbörse und Vermittlung von Kontakten zu Thüringer Unternehmen (Praktika- und Werkstudenten-Vermittlung): https://www.uni-jena.de/careerservice.html
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogener Eignungstest, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-jena.de/Studienorientierung.html
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Internationaler Master Deutsch als Fremd- und Zweitsprache mit über 80 % internationalen Studierenden. Hohe internationale Nachfrage.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    U Sevilla, U Salamanca, Spanien, U Porto, Tongji (Schanghai) Banska Bystrica, Slowakei, Eötvös Lorant Budapest, Ungarn, U Barcelona, Spanien, UERJ Rio de Janeiro, U Usti Nad Labem, Tschechien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Durchgehend sehr gute mediale Ausstattung aller Hörsäle und Seminarräume DaF/DaZ: Smartboard, Online-Lernplattform, Lernwerkstatt.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Zusammenarbeit mit außeruniversitären Institutionen (Klassik Stiftung Weimar); großes Editionsprojekt (historisch-kritische Wielandausgabe); intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit (Philosophie, Kunstgeschichte, Anglistik, Psychologie, Medizin, Informatik); Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache: Zweitspracherwerb/Mehrsprachigkeitsforschung (Arbeitsstelle Deutsch als Zweitsprache); Lehrmaterialentwicklung (Arbeitsstelle Lehrwerkforschung & Materialentwicklung); Deutsch im Beruf; Lehrerweiterbildung; netzgestütztes Lernen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.gw.uni-jena.de/Forschung-p-22.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren