1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Germanistik
  5. Uni Jena
  6. Philosophische Fakultät
Ranking wählen
Germanistik, Fachbereich

Philosophische Fakultät an der Uni Jena


Institut für Germanistische Literaturwissenschaft; Institut für Germanistische Sprachwissenschaft; Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

  • Fürstengraben 18
  • 07743 Jena
  • Telefon: +49 3641 930-0
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Anzahl der Lehrenden 47
Studierende insgesamt 1.260
Anzahl Masterstudierende 260

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 13/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 96,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 95,0 % *

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0 *
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 2,4 *
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,2
Digitale Lehrelemente 2,3 *
Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Wissenschaftsbezug 2,2 *
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 1,9
IT-Infrastruktur 2,1
Allgemeine Studiensituation 2,2

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 610
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Staatsexamen; Lehramtstypen: Lehrämter für alle oder einzelne Schularten der Sekundarstufe I, Lehrämter für die Sekundarstufe II [allgemeinbildende Fächer] oder für das Gymnasium, Lehrämter für die Sekundarstufe II [berufliche Fächer] oder für die beruflichen Schulen
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Germanistik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Klar strukturiertes, thematisch differenziertes Studienangebot; überschaubare Teilnehmerzahlen; starke Kooperation der Lehrenden; DaF/DaZ: hohe Praxisorientierung, z.B. durch unterrichtspraktische Übungen; hoher interkultureller Austausch durch mehr als 40 Erasmus-Verträge.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag, jedes Frühjahr; Schnupperstudium (in ausgewählten Lehrveranstaltungen)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Allgemeine und fachspezifische Informationsveranstaltungen im Rahmen der Studieneinführungstage in Zusammenarbeit mit studentischen Mentorinnen und Mentoren und den Fachschaftsräten Germanistik und DaF/DaZ & IWK; studentische Tutorin/studentischer Tutor im ersten Semester
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Informationsangebote zum Berufs- und Tätigkeitsfeld u.a. von Trägern der Spracharbeit und Verlagen als potenzielle Arbeitgeber
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Allgemeine und fachspezifische Informationsveranstaltungen im Rahmen der Studieneinführungstage in Zusammenarbeit mit studentischen Mentorinnen und Mentoren und den Fachschaftsräten Germanistik und DaF/DaZ & IWK; studentische Tutorin/studentischer Tutor im ersten Semester, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Internationaler Master Deutsch als Fremd- und Zweitsprache mit über 80 % internationalen Studierenden. Hohe internationale Nachfrage.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Durchgehend sehr gute mediale Ausstattung aller Hörsäle und Seminarräume; Arbeit über online-Lernplattform "Moodle"
  • Besonderheiten in der Forschung
    Zusammenarbeit mit außeruniversitären Institutionen (Klassik Stiftung Weimar); großes Editionsprojekt (historisch-kritische Wielandausgabe); intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit (Philosophie, Kunstgeschichte, Anglistik, Psychologie, Medizin, Informatik); Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache: Zweitspracherwerb/Mehrsprachigkeitsforschung (Arbeitsstelle Deutsch als Zweitsprache); Lehrmaterialentwicklung (Arbeitsstelle Lehrwerkforschung & Materialentwicklung); Deutsch im Beruf; Lehrerweiterbildung; netzgestütztes Lernen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    regelmäßige Kolloquien und Oberseminare; Förderung der Teilnahme an Fachtagungen
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.gw.uni-jena.de/germanistische_sprachwissenschaft https://www.glw.uni-jena.de/ https://www.modellromantik.uni-jena.de/ https://www.wieland-edition.uni-jena.de/ https://www.dafdaz.uni-jena.de/elikasa
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.dafdaz.uni-jena.de/studieren
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-jena.de/ncwerte
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren