1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Heidelberg
  6. Fakultät für Mathematik und Informatik
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Fachbereich

Fakultät für Mathematik und Informatik


  • Im Neuenheimer Feld 205 Mathematikon
  • 69120 Heidelberg
  • Telefon: +49 6221 54-5758
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 770
Anzahl Masterstudierende 200

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 5/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 78,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 50,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 5/9 Punkten

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 119,9 T€
Promotionen pro Professor 1,4

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Wissenschaftsbezug Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studierenden-Urteile für Lehramt-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Keine Befragung
Unterstützung im Studium Keine Befragung
Lehrangebot Keine Befragung
Studienorganisation Keine Befragung
Prüfungen Keine Befragung
Schulpraxis Keine Befragung
Räume Keine Befragung
Bibliotheksausstattung Keine Befragung
IT-Infrastruktur Keine Befragung
Allgemeine Studiensituation Keine Befragung

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2 *
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,9 *
Prüfungen Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Übergang zum Masterstudium 1,8 *
Wissenschaftsbezug 2,0 *
Angebote zur Berufsorientierung 2,7
Unterstützung für Auslandsstudium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Räume 1,5
Bibliotheksausstattung 1,6 *
IT-Infrastruktur 2,3
Allgemeine Studiensituation 2,2

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 440
Lehramtstudiengänge Lehramt Mathematik/Teilstudiengang Mathematik: (B.Sc., Zwei-Fach-Bachelor/M.Ed.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mathematik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Heidelberger Mathematik weist eine starke internationale Vernetzung auf, es bestehen zahlreiche Kooperationen und gemeinsame Forschungsprojekte mit Institutionen auf der ganzen Welt. Davon profitieren auch die Studierenden in hohem Maße, für die ein internationaler Austausch auch über die üblichen Programme hinaus möglich ist.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs).
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die Heidelberger Mathematik weist eine starke internationale Vernetzung auf, es bestehen zahlreiche Kooperationen und gemeinsame Forschungsprojekte mit Institutionen auf der ganzen Welt. Davon profitieren auch die Studierenden in hohem Maße, für die ein internationaler Austausch auch über die üblichen Programme hinaus möglich ist.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Mathematik in Heidelberg zeichnet sich durch die starke Verbindung zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen den einzelnen Teilgebieten aus. In der Reinen Mathematik hat sich ein gebietsübergreifender Forschungsschwerpunkt in der Arithmetik und Geometrie gebildet. Die Angewandte Mathematik zeichnet sich durch ihre Interdisziplinarität aus, mehrere Arbeitsgruppen sind am Interdisziplinären Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen angesiedelt. Das im Rahmen der Exzellenzinitiative eingerichtete Mathematics Center Heidelberg bündelt die gebietsübergreifende Forschung und Nachwuchsförderung.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Forschergruppe "Symmetrie, Geometrie und Arithmetik"; Heidelberg Graduate School of Mathematical and Computational Methods for the Sciences (HGS); Graduiertenkolleg (RTG) 1653 am IWR: Spatio/Temporal Graphical Models and Applications in Image Analysis; Graduiertenkolleg (RTG) 1953 Statistical Modeling of Complex Systems and Processes; MATCH
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.mathinf.uni-heidelberg.de/forschung.html
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Das Upstream-Mentingprogramm venetzt Mathematikerinnen auf allen Ebenen miteinander (von Oberstufenschülerinnen bis zu Professorinnen). Ziel des Programms ist durch Netzwerkaktivitäten und spezielle Mentoring- und Lernangebote Frauen im Berufsfeld Mathematik zu unterstützen. Das Angebot ist kostenlos und steht Studierenden aller Mathematikstudiengänge an der Universität Heidelberg offen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren