1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Karlsruher Inst. f. Technologie KIT
  6. Fakultät für Physik
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Physik, Fachbereich

Fakultät für Physik


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.110
Anzahl Masterstudierende 310

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 70,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 69,9 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 4/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 50,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,0
Lehrangebot 2,4
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,9
Laborpraktika 2,1
Wissenschaftsbezug 2,2
Unterstützung für Auslandsstudium 3,1
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 1,4 *
IT-Infrastruktur 1,4 *
Allgemeine Studiensituation 1,7

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 140
Lehramtstudiengänge Lehramt Physik/Geophysik (B.Ed./M.Sc.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    KIT als Verbund der Universität mit dem Helmholtz-Großforschungsbereich ermöglicht eine frühzeitige Integration der Studierenden in die internationale Spitzenforschung. Für Kurse, Abschlussarbeiten und die Promotionsphase gibt es dadurch zusätzliche Themen und Dozenten. Hierzu tragen auch Exzellenzzentren und zahlreiche Graduiertenprogramme bei.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Physik-Schülerlabor, Uni für Einsteiger Tag, girls' day, Auf Schüler ausgerichtete öffentliche Angebote (Physik am Samstag, Shows)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Mentoring-Programm durch speziell geschulte Mentoren höherer Semester
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Einbindung in zahlreiche internationale Forschungskollaborationen mit Möglichkeiten zur Anfertigung von Abschlussarbeiten. Praktikumsplätze an internationalen Forschungseinrichtungen (z.B. CERN), internationale Exkursionen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Neben den üblichen umfangreichen Vorlesungssälen, Seminarräumen und Praktikumsbereichen sowie einer eigenen Fachbibliothek Physik mit umfangreichen studentischen Arbeitsplätzen sind hervorzuheben: eine umfangreiche Experimentiersammlung auf aktuellem Stand, aber auch mit großer Tradition (H. Hertz); ein eigenes Praktikumsgebäude, in dem alle physikalischen Praktika vor Ort untergebracht sind; eine große Zahl eigener Seminarräume im Bereich der Fakultät; umfangreiche studentische Arbeitsplätze; die Einbindung des Helmholtz-Großforschungsbereichs in die Lehre.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Neben neun Instituten und zwei Laboratorien gibt es im Bereich der Fakultät für Physik drei Exzellenzzentren und eine Graduiertenschule. Mit der Fokussierung auf zukunftsweisende Forschungsrichtungen wie Nanotechnologie, Energie, Klima und Umwelt sowie Mobilitätssysteme gehört das KIT als Verbund aus Universität und Helmholtz-Großforschungsbereich zu den weltweit sichtbaren Wissenschaftseinrichtungen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Frühzeitiger Kontakt zu aktuellen Forschungsthemen in Seminaren und Praktika. Zahlreiche Graduiertenschulen: Karlsruher Schule für Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik, Karlsruhe School of Optics and Photonics, Graduiertenkolleg Elementarteilchenphysik bei höchster Energie und höchster Präzision.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.physik.kit.edu
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Das KIT betreibt mit dem "Center for Interdisciplinary Entrepreneurship" eine zentrale Anlaufstelle für Gründer.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    AM KIT gibt es zahlreiche Beratungsstellen mit Unterstützungsangeboten für gesundheitlich beeinträchtigten Studierende, insbesondere das Zentrum für Sehbehinderte. Die Fakultät für Physik fördert bedürftige Studierende gegebenenfalls individuell.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Einsatz von internationalen Studierenden als Tutoren in den Kursveranstaltungen, bei Bedarf werden gezielt englischsprachliche Übungsgruppen eingerichtet.
  • Sonstige Besonderheiten
    Einbindung von Wissenschaftlern aus dem Großforschungsbereich des KIT in Lehre und Studierendenbetreuung. Dadurch breit gefächertes Angebot an Abschlussarbeiten und einfacher Zugang zur internationalen Spitzenforschung und Großgeräten in der Grundlagenforschung.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren