1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Konstanz
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Physik, Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion


Fachbereich Physik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 300
Anzahl Masterstudierende 99

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 90,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 67,6 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/10 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 5/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 70,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 1,7
Lehrangebot 2,5
Studienorganisation 1,4 *
Prüfungen 1,8
Laborpraktika 2,2
Wissenschaftsbezug 2,0
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 1,7
Bibliotheksausstattung 1,3 *
IT-Infrastruktur 1,5 *
Allgemeine Studiensituation 1,7

Studiengänge mit Detailinfos

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 90
Lehramtstudiengänge Lehramt Physik (B.Ed./M.Ed.
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Integrierter Kurs Physik in den ersten vier Semestern mit einer engen Verzahnung von theoretischer und experimenteller Physik und zwei Professoren; Möglichkeit eines Projektpraktikum sowohl in theoretischer als auch in experimenteller Physik; Lehre aus Forschung; aktuelle didaktische Konzepte in den Vorlesungen statt eintöniger Berieselung
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studientage, persönliche Beratungsangebote, Webinare, Informationsmaterial auf der Homepage; (https://www.physik.uni-konstanz.de/schulportal/)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungswoche mit zahlreichen Veranstaltungen, studentische Mentoren, Informationsflyer, Informationsmaterial auf der Homepage, persönliche Beratungsangebote
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-konstanz.de/studieren/beratung-und-service/zentrale-studienberatung/unsere-beratungsangebote/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Bachelor-Arbeit bei führenden Gruppen im Ausland möglich
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Université Grenoble Alpes, Frankreich; Uppsala University, Schweden; Universidad de Granada, Spanien; University of Wales, Großbritannien; Alma College, USA;
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Nanostrukturlabor mit Reinraum; Tieftemperatur-Raster-Tunnel-Mikroskop; High-Performance-Computer-Cluster; Hochfeld-Terahertz-Quelle.
  • Besonderheiten in der Forschung
    International renommierte Forschung auf den Gebieten Nanotechnologie, organische und anorganische Photovoltaik, Physik der weichen Materie, Tieftemperaturphysik, Computersimulation und THz-Strahlung, Vernetzung zu Industriepartnern z.B. bei der Laserentwicklung, Großgeräte wie Tieftemperatur-Tunnelmikroskop und High-Performance-Computer-Cluster, Nanostrukturlabor mit Reinraum.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Integrated Research Training Group der Sonderforschungsbereiche am Fachbereich; Zukunftskolleg; Unabhängiger Konstanzer NachwuchswissenschaftlerIn; Young Scholar Found
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    physik.uni-konstanz.de/forschung
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Info-Veranstaltungen durch den Career-Service der Universität Konstanz und individuelle Unterstützung durch gesamtuniversitäres Innovationszentrum "Kilometer1".
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Allgemein besteht an der Universität Konstanz eine enge Zusammenarbeit der FachstudienberaterInnen mit der Psychotherapeutischen Beratungsstelle (Seezeit/Studierendenwerk) sowie mit der Abteilung für Gleichstellung der Universität Konstanz. Klar definierte AnsprechpartnerInnen für Studierende mit gesundhetilichen Beeinträchtigungen. Unbürokratisches Antragsverfahren.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Allgemein besteht an der Universität Konstanz ein Tutoren- und Mentoringsystem für internationale Studierende und für Studierende mit körperlichen Beeinträchtigungen; eigene Ansprechpartner für Studierende mit Prüfungsangst, Schreibblockaden und anderen psychischen Beeinträchtigungen; Unterstützung von Studierenden mit Kind (Studierendenelternpass); flexible Arbeitszeiten für Eltern und Pflegende.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren