1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Ulm
  6. Fakultät für Naturwissenschaften
CHE Hochschulranking
 
Physik, Fachbereich

Fakultät für Naturwissenschaften


Fachbereich Physik

  • Albert-Einstein-Allee 11
  • 89081 Ulm
  • Telefon: +49 731 502-2953
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 300
Anzahl Masterstudierende 95
Anzahl Lehramtstudierende 70

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 87,9 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 77,8 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 7/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 65,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,4
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,9
Laborpraktika 2,3
Wissenschaftsbezug 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 1,6 *
Allgemeine Studiensituation 2,4

Studiengänge ohne Detailinfos

Lehramtstudiengänge Lehramt Physik: Gymnasium (B.Sc.)
Weitere Studiengänge am Fachbereich Advanced Materials (M.Sc.), Wirtschaftsphysik (B.Sc.), Wirtschaftsphysik (M.Sc.)
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Hervorragende Betreuung und direkter Kontakt zu den Lehrpersonen; Übergang von der Schule zur Universität wird durch Beratungs- und Unterstützungsangebote erleichtert; englischsprachige Lehrveranstaltungen im Masterstudium; enge Verknüpfung von Forschung und Lehre; interdisziplinäre Studiengänge Wirtschaftsphysik und Biophysics; Unterstützung bei der Planung eines Austauschstudiums
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    MINT-BOGY-Praktikum, allgemeine und fachspezifische Studienberatung, Studieninformationstag, Schüler-Uni, Schnuppervorlesungen, fachspezifische Informationsveranstaltungen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Studienfachberatung, Info-Tag, Orientierungssemester
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    http://www.uni-ulm.de/studium/studienberatung/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Double-Degree-Abkommen mit der German University in Kairo (Ägypten).
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Lunds Universitet, Schweden; Uppsala Universitet, Schweden; Queens University Belfast, Irland; University of Durham, England; Universitat Autonoma de Barcelona, Spanien; Universidad de Valencia, Spanien; Universidad del País Vasco, Spanien; Aix-Marseille Université, Frankreich; Université de Rennes I, Frankreich
  • Besonderheiten in der Forschung
    Das Zentrum für Quantenbiowissenschaften fördert die gemeinsame Forschung an der Schnittstelle von Quantenwissenschaft und -technologie mit Chemie, Biologie und Medizin. Im SALVE-Projekt werden mit einem Niederspannungs-Transmissionselektronenmikroskop mit subatomarer Auflösung empfindliche (Bio-)Proben untersucht. Untersuchung von Biomolekülen, um deren Funktionsweise in lebenden Organismen sowie die den Lebensprozessen zugrunde liegenden physikalische Prinzipien zu verstehen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Graduiertenkolleg PULMOSENS
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.uni-ulm.de/nawi/physik/forschung/forschungsschwerpunkte/
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Angebote für Studierende mit Mobilitäts-, Seh- oder Hörbehinderung als auch Studierende mit chronischen physischen und psychischen Erkrankungen sind auf der Webseite http://www.uni-ulm.de/studium/studienberatung/beratung-fuer-studierende-mit-handicap/ beschrieben.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Siehe https://www.uni-ulm.de/misc/gleichstellungsportal/gleichstellungsarbeit/diversity-management/.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren