1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Ulm
  6. Fakultät für Naturwissenschaften
Ranking wählen
Physik, Fachbereich

Fakultät für Naturwissenschaften an der Uni Ulm


Fachbereich Physik

  • Albert-Einstein-Allee 11
  • 89081 Ulm
  • Telefon: +49 731 502-2953
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 430
Anzahl Masterstudierende 80

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 81,8 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 54,2 %

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 80,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 2,4
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 2,0 *
Laborpraktika 2,3
Wissenschaftsbezug 2,0
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur 1,6
Ausstattung der Arbeitsplätze 1,6
Allgemeine Studiensituation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,6
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,7 *
Übergang zum Masterstudium 2,2 *
Wissenschaftsbezug 2,2
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Hervorragende Betreuung und direkter Kontakt zu den Lehrenden; Übergang von der Schule zur Universität wird durch Beratungs- und Unterstützungsangebote erleichtert; englischsprachige Lehrveranstaltungen im Masterstudium; enge Verknüpfung von Forschung und Lehre; exzellente Ausstattung mit modernen Laboraufbauten, die in aktuelle Messmethoden aus der Forschung Einblick geben; interdisziplinäre Studiengänge Wirtschaftsphysik, Advanced Materials und Biophysics in Ankopplung an Forschungsschwerpunkte; Unterstützung bei der Planung eines Austauschstudiums.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    BOGY-Praktikum, Schnuppervorlesungen, Studieninfotag, Fachspezifische Infoveranstaltungen, Studierendenmessen, Studiengangsfinder, Beratung für Personen mit Handicap, Beratung zur Studienfinanzierung
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Kurse zum selbstgesteuerten Lernen, Studienverlaufsberatung, Psychosoziale Beratung, Motivationstraining
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Career Service, Vorträge aus der Berufspraxis, Bewerbungstraining, Betriebspraktika, Werkstudententätigkeit
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum selbstgesteuerten Lernen, Studienverlaufsberatung, Psychosoziale Beratung, Motivationstraining, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Université Grenoble Alpes, Grenoble, Frankreich; Università degli Studi di Pisa, Pisa, Italien; Uniwersytet Im. Adama Mickiewicza, Poznan, Polen; Universidade Nova de Lisboa, Lisboa, Portugal; Lunds universitet, Lund, Schweden; Universidad de Valencia, Valencia, Spanien; National Taiwan University, Taipei, Taiwan; National University of Singapore, Singapur; Tohoku University, Sendai, Japan; Monash University, Melbourne, Australien
  • Besonderheiten in der Forschung
    Das Zentrum für Quantenbiowissenschaften fördert die gemeinsame Forschung an der Schnittstelle von Quantentechnologie, Chemie, Biologie und Medizin. Im SALVE-Projekt werden mit einem Niederspannungs-Elektronenmikroskop mit subatomarer Auflösung empfindliche (Bio-)Proben untersucht. Im IQST werden Quantentechnologien zur Verbesserung der Sensorik mit Anwendungen in den Lebenswissenschaften entwickelt. In Forschungsnetzwerken arbeiten Physiker an der Untersuchung von Biomolekülen, um deren Funktionsweise in Organismen sowie die den Lebensprozessen zugrundeliegenden Prinzipien zu verstehen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Center for Research Strategy and Support, Strukturierte Promotionsprogramme.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Projekt Founder's Garage; Existenzgründungsunterstützung.
  • Sonstige Besonderheiten
    Integrated Quantum Science and Technology; DLR-Institut Quantentechnologien; Zentrum für Quanten-Biowissenschaften.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.uni-ulm.de/nawi/physik/forschung/forschungsschwerpunkte/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-ulm.de/studium/studienberatung/veranstaltungen-fuer-studieninteressierte/schueler/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren