1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Bayreuth
  6. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät an der Uni Bayreuth


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.210 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 56,9 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 3/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 1/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 1/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 1/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 17,4 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 17,8 T€
Promotionen pro Professor 1,4

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 1,7
Studienorganisation 1,7
Prüfungen 2,0
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 1,8
Wissenschaftsbezug 1,8
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,5
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,7
Allgemeine Studiensituation 1,5
Selbstlernplätze 1,8

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Deutsch-Französischer Bachelorstudiengang (LL.B.)
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung Abschluss „Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)“; Technikwissenschaftliches Zusatzstudium;interdisziplinäres Zusatzstudium Informatik und Digitalisierung; gutes Betreuungsverhältnis, insbesondere in Übungen(ca. 1:20) und in Tutorien (ca.1:10); koordinierte Examensvorbereitung: Probeexamen, Examinatorien, Crashkurse, ganzjähriger Examensklausurenkurs; Schreibberatung; Vorlesungen auch durch Praktiker(innen) und Gastprofessor(inn)en; wirtschaftrechtliches, internationales, intra- und interdisziplinäres Profil der 11 Schwerpunktbereiche.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung; Technikwissenschaftliches Zusatzstudium; Interdisziplinäres Zusatzstudium Informatik und Digitalisierung
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Jährlich im Februar: Hochschulinformationstag; jährlich im Sommer: Informationstage Jura und Wirtschaftswissenschaften - 2 Tage voller Informationen und Angebote wie Probevorlesungen, Informationsveranstaltungen, Probeübungen, Probetutorien, Campusführung, Informationen zu Auslandsstudien, zur Stadt Bayreuth und dem Wohnangebot.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Mentorenprogramm der Fachschaft RW: jedem Erstsemester wird ein Mentor (ein Studierender höheren Semesters) zur Seite gestellt, der ihm den Einstieg in das Studium und das Studentenleben erleichtert.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Jährlich stattfindendes Karriereforum, eine Messe in der Fakultät, im Rahmen der sich Studierende über mögliche zukünftige Arbeitgeber informieren und erste Kontakte knüpfen können; regelmäßig stattfindende Kanzleiabende namhafter Großkanzleien, um ebenfalls ein erstes Kennenlernen zu ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Mentorenprogramm der Fachschaft RW: jedem Erstsemester wird ein Mentor (ein Studierender höheren Semesters) zur Seite gestellt,, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Fachsprachliche Ausbildung Englisch, Französisch u. Russisch in Zusammenarbeit mit dem Sprachenzentrum; dt.-span. LL.B.; Doppelabschlussprogramm mit Universität Pablo de Olavide (Spanien); Sommerkurs "Introducción al Derecho espanol"; englischsprachige Lehrveranstaltungen; Gastdozent(inn)en u.a. von der Univ. Bordeaux; dt.-frz. LL.B.; Doppelpromotionsprogramm mit Universität Verona (Italien); Vorlesungen und Tutorien für ERASMUS-Studierende; Mitgliedschaft im Forschungsnetzwerk mit weiteren Universitäten aus Italien, Spanien, Kolumbien, Argentinien, Venezuela und dem Vereinigten Königreich.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Campusweit WLAN mit 339 Accesspoints; PC-Garage des IT-Servicezentrums=PC-Hilfe für private PCs von Stud.; Software: kostenfreies Office über den MS-Campusvertrag, Nutzung von Office 365 und Dreamspark = ausgewählte Microsoftprodukte zur kostenlosen Nutzung; campusweit 436 PC-Arbeitsplätze in 20 Pools mit 205 Anwendungs- und Softwarepaketen; Online-Kurse über Video2Brain; 71 Multifunktionsgeräte (Kopieren, Drucken, Scannen) für Studenten (überwiegend A3/, A4, s/w, farbig); Leihlaptops; Multimediatechnik in allen Hörsälen und Seminarräumen der Fakultät; internetfähige PC-Arbeitsplätze in der Bib.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Intra- und interdisziplinäre, internationale Profilfelder (Innovation & Verbraucherschutz; Governance & Responsibility); University of Bayreuth Graduate School; breites Netz von Forschungsstellen: z.B. für Familienunternehmen; Bankrecht&Bankpolitik; Deutsches&Europäisches Energierecht; Deutsches&Europäisches Lebensmittelrecht; geistiges Eigentum, WMR, Companies, Markets&Taxes-CoCap; Recht der nachhaltigen Entwicklung-FoRNE; Sozialrecht und Gesundheitsökonomie; Wirtschaftsstrafrecht, Unternehmens-&Medizinethik-FoWUM
  • Sonstige Besonderheiten
    Bayreuther Hospitation; Stabstelle Entrepreneurship&Innovation; Vertrauensmann der Schwerbehinderten; individuelle Betreuungsangebote Audit "Familiengerechte Hochschule", Dual Career Support, Coaching & Mentoringprogramme f. Nachwuchswissenschaftler(innen), Stipendien für Wissenschaftler(innen) in der Qualifizierungsphase, Gleichstellungsmittel, Fortbildungsmaßnahmen für Wissenschaftler(innen), Kinderbetreuung, Ferienbetreuung, Kindertagespflege, Still-&Wickelräume, Eltern-Kind-Arbeitszimmer; Bayreuth Center f. Dispute Resolution, Mediation & Arbitration-BayCDMA; Institut Medizinmanagement & Gesundheitswissenschaft
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.rw.uni-bayreuth.de/de/forschung/index.html
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.jurawiwitage.uni-bayreuth.de/de/index.html
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de/de/bewerbung_und_einschreibung/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren