1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Naturwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Physik, Fachbereich

Naturwissenschaftliche Fakultät an der Uni Erl.-Nürnb./Erlangen


  • Universitätsstraße 40
  • 91054 Erlangen
  • Telefon: +49 9131 85-22747
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 940
Anzahl Masterstudierende 210

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 91,7 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 57,0 %

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 80,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,7
Unterstützung im Studium 1,6
Lehrangebot 1,9
Studienorganisation 1,4 *
Prüfungen 1,7 *
Laborpraktika 1,8
Wissenschaftsbezug 1,6
Unterstützung für Auslandsstudium 1,7
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,5 *
IT-Infrastruktur 1,8
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,0
Allgemeine Studiensituation 1,7

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 1,7
Studienorganisation 1,5 *
Übergang zum Masterstudium 1,7 *
Wissenschaftsbezug 1,8
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Intensivbetreuung in Kleingruppen durch "Doppelbetreuung"; sehr gutes Betreuungsverhältnis (1 Professor pro ca. 22 Studierende); Programmierpraktikum im ersten Semester; innovative Praktika (Projektgruppen, modernes Elektronikpraktikum); "Electronic Service Centre" (Studierende haben Zugang zur Ausstattung des Elektronikpraktikums und können selbständig Schaltungen entwerfen, die Platinen erstellen und bestücken); neuer hochwertig ausgestatteter CIP-Pool; Breite Auswahl an Schwerpunkten im Masterstudium; bundesweit einzigartiger Forschungsstudiengang; Fach-Englischkurse für Physiker.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    FAU-Webseite "meinstudium": https://meinstudium.fau.de/ Brückenkurs Physik: https://www.studon.fau.de/studon_register_RtUxWya4A7 Brückenkurs Mathematik: https://www.studon.fau.de/cat2340983.html (lokale) Melanchthon-Basar)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Studienberatung/Mentoring durch Dozenten Fachschaftsvertretetung FSI (für Belange der Studierenden)
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Schülermesse (Vocatium)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Studienberatung/Mentoring durch Dozenten Fachschaftsvertretetung FSI (für Belange der Studierenden), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    University of York, UK; Imperial College London, UK; Universite Lille 1, Sciences et Technologies, Frankreich; Universtät Grenoble, Frankreich; Universität Parma, Italien; Universität Krakau, Polen; Universität Lund, Schweden; Universität Santander, Spanien; Karlsuniversität Prag; Universität Belgrad, Serbien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Modernes, hochwertig ausgestattetes Elektronikpraktikum; Rechenzentrum mit high performance computing; moderne Multimedia-Austattung in den Hörsälen und Seminarräumen; Beteiligung an hochwertig ausgestatteten Zentren wie OICE (Optical Imaging Centre Erlangen) und CENEM (Center for Nanoanalysis and Electron Microscopy). Eigene Physik-Teilbibliothek im Haus (mit Online-Zugang zu fachrelevanter Literatur); neuer ECAP-Forschungsbau, Bezug 2021.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Breite der Forschungsschwerpunkte: Astro-und Astroteilchenphysik, Optik und Quantenoptik, Quantengravitation, Biophysik, Physik in der Medizin; enge Kooperation mit lokalen Forschungsinstituten und Einrichtungen: Sonderforschungsbereiche (Quantenkooperativität von Licht und Materie), Forschergruppen und Graduiertenkollegs; Max-Planck Institut für die Physik des Lichts, Fraunhoferinstitute, Biotronik, Siemens und weitere Firmen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Betreuung Promovierender innerhalb von Graduiertenkollegs (Qualifizierung im Rahmen eines thematisch fokussierten Forschungsprogramms sowie eines strukturierten Qualifizierungskonzepts mit interdisziplinärer Ausrichtung; Erlangen graduate school of advanced optical technologies; Advanced Materials & Processes; Graduiertenkolleg "In situ Microscopy with Electrons, X-rays and Scanning Probes"; Internat Max Planck Research School; Integrierte Programme: FOR 1878 (Funct Molecular Structures on Complex Oxid surfaces; SFB953 (Synthetic carbon allotropes); TRR306 (Quantum Cooperativity of Light and Matter).
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Zugriff auf Angebote der FAU (Gründerbüro), u.a. FAU-Sandbox (zur Unterstützung studentischer Unternehmensgründungen).
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.physik.fau.de
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren