1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät an der Uni Erl.-Nürnb./Erlangen


Fachbereich Rechtswissenschaft

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 3.210 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 58,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 5/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 2/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 1/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 2/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 18,8 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 14,8 T€
Promotionen pro Professor 0,9

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,8
Lehrangebot 2,6
Studienorganisation 2,6
Prüfungen 3,2
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 2,7
Wissenschaftsbezug 2,7
Angebote zur Berufsorientierung 3,0
Unterstützung für Auslandsstudium 2,6
Räume 3,4
Bibliotheksausstattung 2,1
IT-Infrastruktur 2,4
Allgemeine Studiensituation 2,5
Selbstlernplätze 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Fokus auf grundlegenden Kompetenzen, die für spätere Berufsausführung notwendig sind, Serviceeinheit "Lehre und Studienberatung", abgestimmtes Konzept von Theorie (Vorlesungen) und Praxis (Propädeutischen Übungen), Sicherung guter Lehre durch didaktische Schulungen für Tutor(inn)en und wissenschaftliche Mitarbeiter(innen), regelmäßige Evaluation der Lehre am Fachbereich, ergänzende Vorlesungsbegleitung durch E-Learning (Videocasts, Online-Kurs, Vorlesungsaufzeichnungen), Kooperation im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern, Anlage der Schwerpunktbereiche ermöglicht individuelle Vertiefung.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnuppertag Jura und dauerhafte Möglichkeit zum Schnupperstudium während der Vorlesungszeit.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungswoche mit Einführungs-USB-Stick und Tutorium für Studienanfänger.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Präsenz auf Studienmessen (Vocatium, Studienbasare von Schulen, Studienmesse Bamberg).
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungswoche mit Einführungs-USB-Stick und Tutorium für Studienanfänger., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Der Fachbereich bietet gemeinsam mit der Université de Rennes 1 (Frankreich) das von der Deutsch-Französischen Hochschule akkreditierte und geförderte "Studienprogramm Deutsch-Französisches Recht" an. Der interdisziplinäre Masterstudiengang "Human Rights" in englischer Sprache richtet sich an Studieninteressierte aus dem In- und Ausland. Die "Forschungsstelle für türkischer Recht" betreibt rechtsvergleichende Forschung zum türkischen Recht. Der Fachbereich verfügt über ein breit gefächertes Netzwerk an Partnerhochschulen im Ausland.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Interaktive Whiteboards in den meisten Lehrräumen, PC-Arbeitsplätze in Bibliothek und Computerraum am Fachbereich, Zugang zu nahezu allen juristischen Datenbanken, Möglichkeit eines Heimzugangs auf das Datenbankangebot der Universität, neu gebaute Lernräume für Kleingruppen können von individuellen Lerngruppen genutzt werden, im E-Learning: vertiefende und ergänzende Onlinekurse z.B. zur Klausurtechnik u.a. durch eigens erstellte Lehrfilme.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Breit aufgestellte Forschungsaktivität am Fachbereich, insbesondere durch die bestehenden Forschungsstellen und -zentren: Die Forschungsstelle für Wissenschafts- und Hochschulrecht, die Forschungsstelle für Bank- und Kapitalmarktrecht in Nordbayern
  • Sonstige Besonderheiten
    Zentrale Serviceeinheit "Lehre und Studienberatung" mit Informationsveranstaltungen; methodischen Schulungsangeboten und maßgeschneiderter Beratung in allen Phasen des Studiums; Möglichkeit eines Frühstudiums für begabte Schüler(innen). Unterstützung beim Übergang ins Referendariat und beim Berufseinstieg (Karrieretreffs und Karrieremesse für Studierende); Online-Lerngruppenvermittlung
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.jura.rw.fau.de/forschung/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.jura.rw.fau.de/studium/informationen-fuer-studieninteressierte
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://meinstudium.fau.de/studienangebot/rechtswissenschaft/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren