1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. FU Berlin
  6. Fachbereich Mathematik und Informatik
Ranking wählen
Mathematik, Fachbereich

Fachbereich Mathematik und Informatik an der FU Berlin


Institut für Mathematik

  • Arnimallee 14
  • 14195 Berlin
  • Telefon: +49 30 838-75451
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 910
Anzahl Masterstudierende 220
Anteil Lehre durch Praktiker 0,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 0,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 49,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 28,4 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 1,1
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 113,6 T€
Promotionen pro Professor 0,8

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,0
Lehrangebot Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Studienorganisation 1,6 *
Prüfungen 1,8
Wissenschaftsbezug 2,0
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Bibliotheksausstattung 1,6 *
IT-Infrastruktur 1,9
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,0
Allgemeine Studiensituation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende
Unterstützung im Studium
Lehrangebot
Studienorganisation
Übergang zum Masterstudium
Wissenschaftsbezug
Allgemeine Studiensituation

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 296
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Zwei-Fach-Bachelor; Lehramtstypen: LA Sek II/Gym
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mathematik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Berlin Mathematical School, International Max Planck Research School for Biology and Computation; Gemeinsame Studiengänge mit den Fachbereichen Physik, Biologie/Chemie/Pharmazie und Geowissenschaften der Freien Universität Berlin.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studieninformationstage, Sommeruni, Vortragsreihe: "Uni im Gespräch" und weitere zentrale Angebote der Freien Universität Berlin
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Brückenkurse, Orientierungswochen mit Info- und Orientierungsveranstaltungen, Einführungsveranstaltung, Mentoringveranstaltungen z.B. Arbeitsmethoden und -techniken, Zeitmanagement, individuelle Beratung, Freizeit- und Kennenlernangebote, betreute Lernräume
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Brückenkurse, Orientierungswochen mit Info- und Orientierungsveranstaltungen, Einführungsveranstaltung, Mentoringveranstaltungen z.B. Arbeitsmethoden und -techniken, Zeitmanagement, individuelle Beratung, Freizeit- und Kennenlernangebote, betreute Lernräume, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Stockholms universitet, Schweden; Helsingin Yliopisto, Finnland; Université de Liège, Belgien; Université Pierre et Marie Curie Paris, Frankreich; University of Bath, Großbritannien; Universiteit van Amsterdam, Niederlande; Università degli Studi di Catania, Italien; Technische Universität Wien, Österreich; Universidad Autónoma de Madrid, Spanien; Politechnika Wroclawska, Polen
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Moderne Rechnerpoolräume; IuK-Technik (auch in Lehrveranstaltungen); 3D Scanner, 3D Drucker, 3D Monitore.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Enge Zusammenarbeit mit den anderen Berliner Universitäten und außeruniversitären Forschungsinstituten (ZIB, WIAS), u.a. Exzellenzcluster MATH+, Einsteinzentrum Mathematik, Forschungscampus Modal; SFB 114 "Skalenkaskaden in komplexen Systemen"; Einbindung in zahlreiche Verbundprojekte und Industriekooperationen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Berlin Mathematical School: Graduiertenschule gefördert im Rahmen der Exzellenzinitiative und von den Berliner Universitäten verstetigt; Dahlem Research School: Strategisches Zentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs, gefördert im Rahmen des Zukunftskonzeptes der Freien Universität Berlin in der Exzellenzinitative und von der FU Berlin verstetigt; International Max Planck Research School for Biology and Computation als gemeinsame Maßnahme der Freien Universität Berlin und des MPI für Molekulare Genetik.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.mi.fu-berlin.de/math/groups/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren